abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Betrug?

Optionen
rebecca941
Beitragsleistender
Gesendet am
Hallo, Wir haben auf eBay Kleinanzeigen gutscheinkarten verkauft, der Käufer hat dies über Paypal gezahlt. Ein paar Tage nach Erhalt des Einschreibens sendete er ein Bild des leeren Umschlages und behauptete, wir hätten die gutscheinkarten nicht reingelegt. Dementsprechend eröffnete er hier einen Fall mit Käuferschutzantrag - Artikel nicht erhalten. Natürlich haben wir sofort reagiert. Nach ein paar Tagen hat der Käufer den Grund für seinen Käuferschutzantrag in - Artikel defekt, nicht der Beschreibung entsprechend - geändert. Auch hier reagierten wir sofort. Paypal hat nun den Fall zu Gunsten des Käufers entschieden und eine Rückzahlung ist erfolgt. Hätte der Käufer den Grund überhaupt ändern dürfen? Denn dies hätte ja bestätigt, dass die Karten angekommen wären. Ebenso ist es meines Erachtens unverständlich, wie Paypal einfach nur aufgrund des Bildes von einem leeren Umschlag so entscheiden kann..

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.