Bezahlung nach 30 Tagen nicht mehr verfügbar

Archangel21gg
Beitragsleistender
Beitragsleistender
Bezahlung nach 30 Tagen ist plötzlich nicht mehr verfügbar. Das Problem hatte ich noch nie. Oft genutzt, immer pünktlich bezahlt, oft schon vor Fälligkeit. Seit Jahren Kunde, nie im Minus, keine Beanstandungen. Betrag um den es ging 13,06€. Also auch nichts teures. Folgende Email hab ich bekommen: "Leider können wir Ihnen auf Grundlage der von uns bewerteten Informationen keinen E-Geld-Service anbieten. Die Entscheidung über Ihren Antrag wurde durch ein automatisches Verfahren getroffen" Der PC entscheidet also willkürlich.
Login to Me Too
2 ANTWORTEN 2

PayPal_Marcus
Moderator
Moderator

Hallo @Archangel21gg,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag. Herzlich willkommen in der PayPal-Community.

 

Es ist zunächst einmal verständlicherweise ärgerlich, wenn die gewünschte Zahlungsoption, wie in deinem Fall "Später zahlen", nicht zur Verfügung steht. Ich kann dich da sehr gut verstehen, aber auch parallel gern versuchen etwas aufzuklären.

 

Ob die Zahlungsoptionen "30 Tage später zahlen" bzw. eine Ratenzahlung angeboten werden, basiert auf diversen Faktoren und wird im individuellem Kaufprozess festgelegt. Die Bonität, etwaige ausstehende Zahlungen, eine fehlgeschlagene Transaktion, andere laufende Ratenzahlungen, die Höhe des Kaufes oder häufige Rücksendungen usw., sind nur einige der vielen Kriterien anhand derer das System diese Zahlungsoption zur Verfügung stellt oder leider auch einmal, wie in deinem dargestellten Fall, für einen Kauf ablehnt.

 

Beim nächsten Kauf könnten dir die Optionen womöglich schon wieder angeboten werden. Einfach probieren.

 

Ich bedanke mich für dein Verständnis im Voraus und wünsche dir vorab noch einen guten Start in die Woche.

 

Bei weiteren Fragen, gern auch zu anderen Themen, bin ich natürlich weiterhin für dich da.

 

Viele Grüße

Marcus


Wir freuen uns auf sämtliche Anregungen, Fragen und eine freundliche und hilfreiche Kommunikation untereinander! Erkundet gern die Community, entdeckt alle neuen Funktionen sowie Services und lernt dadurch die Möglichkeiten von Paypal kennen.
Login to Me Too

Archangel21gg
Beitragsleistender
Beitragsleistender

Alles Quatsch und Standartantworten aus dem Lostopf. 6 Mitarbeiter , 6 verschiedene Antworten. Warum so viele Mitarbeiter? weil immer wenn man auf etwas antwortet, wieder ein neuer Mitarbeiter antwortet.

Die Quatschantworten aus dem Lostopf von Paypal: 1 Mitarbeiter : "30 Tage kann man nicht bei jedem Händler nutzen, möglicherweise liegt es daran." FALSCH Händler war wie IMMER Ebay, benutzte ich dort öfter.

2 Mitarbeiter: "Ich soll Geld auf mein Paypal Konto einzahlen oder per Einzug etwas kaufen und bezahlen" - FaLSCH Hat damit nichts zu tun. Mitarbeiter Nr 3 - "zu viele Später bezahlen offen, soll welche jetzt weit vor Fälligkeit bezahlen" - FALSCH hatte schon wesentlich mehr, alles Mini bzw Kleinbeträge. Zahle immer am 1 und 15 einen ganzen Schwung weg. War nie Problem. Mitarbeiter Nr 4: "Es wären weitere Informationen nötig Und wenn ich mich nicht einloggen kann, soll ich anrufen usw - FALSCH hat ganz und gar nichts damit zu tun. Mitarbeiter Nr 5 hier auf Paypal Community eine Standartantwort die kopiert wurde, liest man immer wieder. Mitarbeiter Nr6 "Mit dem Konto ist alles in Ordnung. Mit jeder Transaktion läuft im Hintergrund ein Algorythmus mit, der die Kontobewegungen automatisch bewertet. Am 3.3.2024 wird neu bewertet. Möglicherweise ist die Option dann wieder verfügbar. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir in diesen automatischen Vorgang nicht eingreifen können.  - Das ist vermutlich die korrekte Antwort und passt auf die email die ich bekommen habe. Ein Bot bewertet ob man diese Zahlungsoption erhält oder auch nicht.

Warum weiß das nur 1 von 6 Mitarbeiter?

Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.