Identität bestätigen

Juju0303
Beitragsleistender
Beitragsleistender
Hallo, ich muss jedes Mal wenn ich in mein Paypal Konto rein möchte meine Identität bestätigen. Kann ich mein Handy in irgendeine Geräteliste eintragen, damit ich das nicht jedes Mal machen muss?
Login to Me Too
44 ANTWORTEN 44

b13sch
Beitragsleistender
Beitragsleistender

als Ergänzung - das Ganze bezieht sich auf Iphone - auf Android funktioniert der erstellte Passkey mit z.B. Fingerprint ohne dass SMS jedesmal eingegeben werden muss

Login to Me Too

PinBack23
Beitragsleistender
Beitragsleistender

Hallo zusammen,

gibt es zu dem Thema irgendein Update bzw. Workaround. Habe jetzt einiges auf meinem neuen Handy probiert:

  1. Anwendungscache der Paypal app gelöscht
  2. Chrome Browsercache gelöscht und über den Browser angemeldet (hier werde ich nicht zu der App weitergeleitet)
  3. Paypal app komplett neu installiert

Hat alles nichts gebracht, es kommt keine Meldung um sich das Gerät zu merken. Ich muss also auch immer die 2FA über die Authenticator App benutzen. Auf meinem alten Handy hat das noch wunderbar funktioniert.

Login to Me Too

Koslowski74
Neues Community Mitglied

DAS nervt. andauernd sms codes eingeben. kommt da noch was PAYPAL?

Login to Me Too

qwertys
Beitragsleistender
Beitragsleistender

Moin zusammen,

 

ich glaube, ich kann das Ganze noch toppen.

Seit vielen Jahren nutze ich das ein und selbe Gerät für Paypal und es hat wunderbar funktioniert. Ich konnte damals über die Paypal App einen Fingerabdruck speichern, über den ich mich über Jahre hinweg zuverlässig einloggen konnte. App starten, Fingerabdruck = fertig.

Da dieses Gerät ebenfalls für die 2FA genutzt (SMS/Authenticator) ist der Fingerabdruck, der über die Paypal App generiert wurde, die perfekte und auch sicherste Login Methode.

 

Somit muss das Gerät, auf dem der 2FA liegt, aucht automatisch als gespeichertes Gerät abgelegt werden welches ausschließlich über Fingerabdruck funktioniert und dort nie nach 2FA gefragt wird.

Eigentlich macht auch alles andere keinen Sinn.

Was bringt es mir, wenn ich mich mit Login Daten anmelden soll und zur Verifizierung eine SMS bekomme, den Inhalt oben in der Zeile ablese und unten ins Feld eintrage? Sicherheit = ausgehebelt. <--- Sicherheitslücke!!!

Interessanterweise kann ich über die Paypal App einstellen das ich einen Fingerabdruck nutzen oder nicht nutzen will.

Wenn ich sage das ich einen nutzen will, dann ist das aktiviert - will ich es nicht nutzen, ist der Regler auf deaktiviert nur wo wird der Fingerabdruck generiert? Wo wird er hinterlegt? Ich muss doch erst mal einen Fingerabdruck generieren, um ihn nutzen zu können? Ich muss doch irgendwo den Fingerabdruck ändern können um einen neuen hinzuzufügen?? Was ist, wenn ich aufgrund eines Unfalles den genutzten Finger verliere? Auf jeden Fall kann ich keinen neuen Fingerabdruck generieren.

Als Alternative bietet sich nun Passkey an. Das ist gut, das ist einfach, das ist toll.

 

Nun aktiviere ich in der Paypal ab "Login mit Fingerabdruck deaktiviert" und kann mich dennoch mit Passkey einloggen. Dabei ist doch Login mit Fingerabdruck ausgeschaltet?? Wohl dann doch nicht. Egal - schalten wir die Funktion wieder ein. Macht ja eh keinen Unterschied ob es an oder aus ist.

 

Warum?

Ganz einfach. Ich starte die Payback App auf dem Smartphone, starte den Login Vorgang mit Fingerabdruck von Passkey, danach öffnet sich das Fenster mit Login Daten. Email Adresse/Telefonnummer + Passwort muss eingegeben werden und danach erfolgt die 2FA, die ich oben in der Leiste ablesen kann.

 

Ich habe ganze 3 Abfragen auf dem Endgerät, über die ich auch 2FA bekomme.

Login auf PC = 1 Abfrage + 2FA

Login Smartphone Chrome Browser = 1 Abfrage + 2FA, den man oben in der Leiste ablesen kann.

 

Ich habe auf meinem Smartphone meine PayPal App nun schon 4x entfernt und neu aufgespielt. Wird von Tag zu Tag irgendwie schlimmer. Mittlerweile hänge ich in einer Endlosschleife zwischen Fingerabdruck, schriftliches Login zu 2FA zu schriftliches Login zu 2FA ohne Fingerabdruck.

 

Wenn ich aber im Hintergrund Chrome aufhabe, wo ich in PayPal eingeloggt bin, funktioniet auch die PayPal App hallbwegs so, wie sie funtkionieren sollte. Fingerabdruck geht, 2FA kommt dennoch, das Smartphone mit 2FA ist nicht in der Liste der bekannten vertrauenswürdigen Geräte... alles kurios.

 

Noch was lustiges: mir ist am 16.03.24 aufgefallen das ich keine Zahlungen an Freunde/Familie über die App mehr ausführen kann. Der Zahlungsvorgang wird ganz normal gestartet und durchgeführt und am Ende geht die Zahlung nicht raus und man kann beim selben ausgewählten Kontakt einfach wieder von vorne beginnen.

 

Habe meiner Frau am 16.03 70€ für einen Einkauf überweisen wollen der nicht ankam und da ich ja kein Geld verliere wenn ich es ihr noch mal schicke, habe ich es ihr in einer "Schleife" 4x oder 5x geschickt. Hätte das System gehangen, wären die Überweisungen nach und nach raus gegangen aber nope. Keine einzige wurde ausgeführt.

Am PC über Browser war es ein einziger Versuch und hat instant funktioniert.

Dachte an einem Überlastungsfehler an diesem Tag, wollte es gestern noch mal versuchen und selbes Spiel wieder.

 

Die Android App Version 8.58.0 hat so einige Fehler drin. Interessanterweise ist davon bei Paypal über Chat oder telefonisch nichts bekannt und hier in den Foren bzw. auch in den GooglePlay Rezessionen wird drüber geschrieben. Warum ließt sich das von PayPal niemand durch? :((((

 

Mir kommt es so vor, als wäre die letzte Version der PayPal App nur eine Beta Version.

Login to Me Too

b13sch
Beitragsleistender
Beitragsleistender

der Ganze Thread zeigt doch, dass Paypal hier einiges nicht in Griff hat. Ich habe viele andere Banken Apps, wo es kein Problem ist, mit biometrischen Faktor sich "bequem" anzumelden. Der Paypal Support ist schlicht überfordert, hab das Ticket dort ruhen gelassen, weil die gar nicht checken, was das Problem ist - da kommt nur: ja sie müssen sich immer mit zweiten Faktor Eingabe anmelden - einfach unkompetent.

Die Hoffnung, dass hier ein Verantwortlicher von dort mit liest, habe ich auch begraben - also bleibt nur, Alternativen für Paypal suchen...

 

Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.