abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben

Optionen
Topi-de
Beitragsleistender
Gesendet am

Ich hatte eine Rückfahrkamera mit Kennzeichenrahmen für Deutsche Kennzeichen bestellt. Die Bildübertragung sollte per Bluetooth erfolgen. Geliefert wurde ein Rahmen, der viel zu klein ist für Deutsche Kennzeichen. Die Übertragung kann nicht per Bluetooth erfolgen, es war eine Kabelverbindung. Ich forderte den Verkäufer zur Lieferung des bestellten Artikels auf. Wenn dieses nicht möglich ist, Rückzahlung per PayPal.  Da der Verkäufer das angebotene Modell nicht produziert, wurden mir 10, 20 oder 30% angeboten, ich solle aber beachten, den Rückversand hätte ich mit € 30 zu zahlen, es wäre meine Schuld. Absolute Betrüger! Die Werbung läuft auf Facebook immer noch.  Bei PayPal habe ich Käuferschutz beantragt und PayPal alle Details geschickt. Käuferschutz wurde abgelehnt, da ich die falsche, unbrauchbare Ware nicht zurück geschickt hatte. Der Verkäufer schreibt nun "Der Fall sein abgeschlossen, ich solle die Entscheidung von PayPal akzeptieren." Einen dreisteren Betrug hatte ich noch nie erlebt. Den PayPal-Käuferschutz kann ich nicht als Käuferschutz erkennen, hier werden Betrüger unterstützt. Ich plane sowohl den gesamten Betrugsfall, wie auch die Abwicklung des PayPal-Käuferschutz an BILD und das Fernsehen zu geben. Ich kenne noch einige Kunden, die mit dem glei chen Artikel betrogen wurden und vom PayPal-Käuferschutz ebenfalls abgelehnt wurden.

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben