abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wer hat bei dieser Lösung „Ich auch“ angegeben

Solved

Wer hat bei dieser Lösung „Ich auch“ angegeben

Optionen
thomas-1
Häufiger Beitragsleistender

Die Bezahlung und damit die Abbuchung von Deinem Konto wurde von Dir autorisiert. Eine spätere Rückerstattung ändert nichts daran. Sofern der Verkäufer tatsächlich eine Rückerstattung über PayPal veranlasst hat, wird Dir der Betrag auch wieder direkt auf das gleiche Bankkonto zurücküberwiesen, vom dem es abgebucht wurde.

 

E-Mails lassen sich allerdings leicht fälschen. Um sicherzugehen, solltest Du Dich manuell auf www.paypal.com einloggen und prüfen, ob da tatsächlich eine Erstattung in den Transaktionen zu sehen ist. Dort sollte ein Geldeingang (Rückerstattung) sowie eine Umbuchung des gleichen Betrags vo Deinem PayPal-Konto auf Dein Bankkonto zu sehen sein. Ist dort nichts zu sehen, war die E-Mail wahrscheinlich gefälscht. Siehst Du dort die Rückzahlung, kann es noch ein paar Bankarbeitstage dauern, bis die Rückzahlung auf Deinem Bankkonto ankommt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Wer hat bei dieser Lösung „Ich auch“ angegeben