abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben

Optionen
PayPal_Susann
Moderator
Gesendet am

1. Was ist der PayPal Verkäuferschutz?

Der Verkäuferschutz ist eine kostenlose Kulanzleistung, mit der wir dich in verschiedenen Szenarien absichern: gegen Risiken des Lastschriftverfahrens wie Rücklastschriften, Kontounterdeckung und Kontomissbrauch, bei Kreditkartenrückbuchungen und bei ungerechtfertigten Käuferbeschwerden.

Mehr Infos findest du hier: http://ow.ly/RuCdV

 

2. Welche Ware ist damit abgedeckt?

Es muss sich um einen Gegenstand handeln, der sich per Post verschicken lässt. Der PayPal Verkäuferschutz greift nicht, wenn es insbesondere um Fahrzeuge mit Motoren, industrielle Maschinen, Dienstleistungen, immaterielle Güter, Gutscheine, Flugtickets, Softwarelizenzen, Downloads und sonstige digitale Produkte, wie z. B. E-Books geht. Auch Selbstabholung der Ware durch den Käufer  ist nicht abgedeckt sowie Artikel, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen.

 

3. Gibt es Einschränkungen? Was sind die Voraussetzungen?

Wichtig ist, dass du die Ware lediglich an die in den Transaktionsdetails hinterlegte Adresse des Käufers sendest. Dabei solltest du eine Versandart wählen, mit der wir sehen können, dass die Ware an die entsprechende Adresse in den Transaktionsdetails verschickt wurde. Der Versand sollte auch innerhalb von sieben Tagen erfolgen. Du solltest einen Versandbeleg haben, der die folgenden Daten enthält: Name des Versandunternehmens, Versanddatum, Name und Adresse des Empfängers, Name und Adresse des Versenders. Möglich sind z. B. Deutsche Post, DPD, UPS, FedEx, etc. Bitte beachte, dass es für virtuelle Ware keinen Verkäuferschutz gibt.

Mehr Infos findest du hier: http://ow.ly/RuCdV

 

4. Welche Waren sind bei PayPal verboten?

Du darfst PayPal nicht zum Erwerb der folgende Dinge nutzen: Rauschmittel, Steroide, bestimmte kontrollierte Substanzen oder andere Produkte, die ein Risiko für die Verbrauchersicherheit darstellen, Drogenutensilien, Artikel, die Andere ermutigen, fördern, erleichtern oder anweisen, sich illegal zu betätigen, gestohlene Güter einschließlich digitaler oder virtueller Güter, Artikel, die Hass, Gewalt oder die finanzielle Verwertung eines Verbrechens begünstigen, Artikel, die als obszön anzusehen sind, Artikel, die Urheberrechte, Markenrechte, Rechte auf Öffentlichkeit oder Privatsphäre oder andere Eigentumsrechte gemäß den Gesetzen jeder Rechtsprechung verletzen, bestimmte sexuell orientierte Materialien oder Dienste, bestimmte Schusswaffen, Teile von Schusswaffen oder Zubehör, Munition, Waffen oder Messern.

Wer hat bei diesem Thema „Ich auch“ angegeben