abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Schutz als Verkäufer, wenn Käufer angeblich leeres Paket erhalten hat

Talina911
Neues Community Mitglied

Schutz als Verkäufer, wenn Käufer angeblich leeres Paket erhalten hat

Hallo, 

wenn ich als Privatperson etwas verkaufe über Waren und Dienstleistungen, gibt es ja den Käuferschutz. 

Welches Risiko hab ich als Verkäufer? Den Versand kann ich ja noch nachweisen via Sendungsnummer...

Aber was ist, wenn der Käufer behauptet, das Paket sei leer gewesen? Das ist ja wohl in der Vergangenheit schon öfters vorgekommen... 

Belastet PayPal mich dann mit dem Betrag zurück?

Ist für mich als Verkäufer dann nicht die Zahlung via Freunde Option sicherer? Da hat der Käufer diese Möglichkeit doch nicht, oder?

 

Es wäre nett, wenn mir jemand diese Frage beantworten könnte

2 ANTWORTEN 2
Heinrich8000
Beitragsleistender

Betreff: Schutz als Verkäufer, wenn Käufer angeblich leeres Paket erhalten hat

Habe im Moment das gleiche Problem. Bin seit 3 Jahren auf eBay und mir

ist sowas noch nie passiert. Habe es mit meinem Mann verpackt und er

behaupet, daß alles leer gewesen wäre.

AF-2001
Beitragsleistender

Betreff: Schutz als Verkäufer, wenn Käufer angeblich leeres Paket erhalten hat

Hallo,

ich habe kürzlich auch meine erste Erfahrung als Verkäufer mit dem PayPal-Käuferschutz machen dürfen.

Mein Rat: Biete zukünftig nicht mehr PayPal als Bezahloption an, nur noch Überweisung oder Cash bei Abholung.

Mit PayPal ist man als Verkäufer immer der Dumme: Erst zahlt man unverschämte Gebühren an Ebay, dann noch einmal an PayPal und wenn der Käufer aus welchen Gründen auch immer meint, einen Antrag auf Käuferschutz bei PayPal zu stellen, wird dort ohne wirkliche Prüfung immer zugunsten des Käufers entschieden!