abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Konfliktlösung nicht möglich bei Privatverkauf

Optionen
Alex_9619
Neues Community Mitglied
Gesendet am

Hallo liebe Community

 

Ich habe heute als privat Verkäufer von gebrauchten Teilen die erste negative Erfahrung gemacht.

 

Ich habe einen Teil einer Abgasanlage verkauft, eine Downpipe und den Lambdafaker dazu. So nun hat mir die Kunde das Geld über Paypal geschickt (mit Käuferschutz) was eig. bei Privatverkauf nicht üblich ist aber ich habe vergessen es dazu zu sagen. Dies nur als Randnotiz.

 

Nun ist leider der Lambdafaker aus welchem Grund auch immer nicht mehr zu finden, das Geld hatte ich schon.

Ich habe es Ihm gesagt dass ich das Teil nicht mehr finde, angeboten dass er entweder den Wert des fehlenden Teils oder das ganze Geld zurückbekomme und wir den Kauf sozusagen abbrechen. Er sagte nein das Interessiert ihn nicht oder er zeigt mich beim Käuferschutz bei Paypal an wenn ich nicht liefere was er bestellt hat.

 

Nun muss man aber zuerst eine Konfliktlösung machen, habe ich versucht und er hat es abgelehnt.

Er war stockstief der Meinung dass ich Ihm einen Ersatz liefern muss, nachdem ich das nicht konnte, habe ich Ihm das volle Geld zurück geschickt.

 

Kann er mir nun etwas anhaben? Ich habe nachdem er keine meiner Vorschläge angenommen hat einfach das Geld zurück geschickt und somit den Kauf abgebrochen. 

 

Bitte um eure Hilfe. 

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.