abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käufer gibt Falschaussage und verlangt Betrag zurück

Kai_1988
Neues Community Mitglied

Käufer gibt Falschaussage und verlangt Betrag zurück

Liebe Community,

 

über eBay Kleinanzeigen habe ich ein iphone XS MAX verkauft und 215€ erzielt. 

Nach dem ich den Betrag über PayPal erhalten habe, habe ich das Gerät an den Käufer gesendet.

 

Käufer behauptet nun, dass das Gerät nie bei ihm eingegangen ist und verlangt den Betrag zurück.

Bei PayPal habe ich alle notwendigen Dokumente eingereicht, außer ein Foto mit dem Adressaufkleber auf dem versicherten DHL Paket.

Weil ich dieses Foto nicht nachweisen kann, wir der Fall voll negativ für mich ausfallen.

 

Durch den Gesprächsverlauf bei eBay Kleinanzeigen kann ich nachweisen, dass das Gerät beim Käufer angekommen ist. Warum interessiert PayPal dieser Fakt nicht?

 

Ich vermute eine Betrugsmasche seitens des Käufers.

 

Vielen Dank für eure Hilfe.