Geld zurückgezahlt, Ware nicht zurückbekommen

NattyNo
Neues Community Mitglied
Hallo liebe Community, Ich habe jemanden etwas verkauft und der Käufer war damit nicht zufrieden. Ich war mir aber sicher das der Käufer es kaputt gemacht hat, deshalb habe ich mit ihn darüber diskutiert. Er machte aber ein Problem bei Paypal auf und Paypal hat zugunsten des Käufers entschieden. Nun habe ich das Problem das es ein Monat nun her ist und ich die Ware immer noch nicht zurückbekommen habe. Ein neues Problem kann ich anscheinend nicht eröffnen und ich fühle mich von Paypal im Stich gelassen.
Login to Me Too
1 ANTWORT 1

PayPal_Clara
Moderator
Moderator

Hallo @NattyNo

 

vielen Dank für deinen Beitrag und herzlich willkommen in unserer Community.

Ich kann absolut nachvollziehen, dass allein die Meldung eines Falls ärgerlich sein kann, besonders wenn du der Meinung bist, dass bei dir kein Verschulden liegt.

 

Im Zusammenhang mit dem Fall wäre interessant, ob überhaupt die Rücksendung entschieden wurde. Dazu solltest du gegebenenfalls per E-Mail informiert worden sein. 

Wurde die Anforderung von uns zur Klärung gestellt, dass eine Retoure an dich erfolgen muss, sollten wir dir normalerweise auch die Sendungsdaten bereitgestellten haben, die der Käufer für die Retoure an uns geschickt hat. Hast du diese erhalten und kannst anhand ihnen den Status der Sendung nachvollziehen?

Für gewöhnlich, dürfte es im Fall einer von uns angeforderten Retoure erst dann eine Erstattung geben, wenn wir anhand der Sendungsdaten die Zustellung beim Empfänger nachvollziehen können oder natürlich du als Verkäufer die Zustellung selbst bestätigt hast.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung.

Liebe Grüße
Clara


Falls diese Antwort hilfreich war, verteile gern einen Kudo oder akzeptiere sie als Lösung. Komm gern wieder vorbei und hilf auch anderen Nutzern!
Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.