abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Gebühren

GELÖST
jannr8
Beitragsleistender

Gebühren

Hallo Community

Habe heute eine Zahlung erhalten und musste 1.03€ Gebühren zahlen.

Ist das bei jeder Zahlung so? (bin neu bei Paypal und habe das erste Mal Geld erhalten)

Danke!

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
thomas-1
Häufiger Beitragsleistender

Betreff: Gebühren

Die Gebühren hängen von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere, ob es sich um Zahlungen von Waren oder um "Geld an Freunde senden" handelt, aus welchem Land das Geld kommt und von der Höhe des Betrags.

 

Details findest Du hier:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-fees

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

7 ANTWORTEN 7
thomas-1
Häufiger Beitragsleistender

Betreff: Gebühren

Die Gebühren hängen von verschiedenen Faktoren ab, insbesondere, ob es sich um Zahlungen von Waren oder um "Geld an Freunde senden" handelt, aus welchem Land das Geld kommt und von der Höhe des Betrags.

 

Details findest Du hier:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/paypal-fees

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Sigi12
Beitragsleistender

Betreff: Gebühren

Hallo liebes Team, seit wann kostet das Gebühren über PayPal wenn ich ein Geld Betrag einbezahlt bekomme? Das war bisher noch nie, egal ob von privat oder von Firmen! Gestern musste ich eine Gebühr über 3,96 € von einer Summe Rückzahlungssumme Wert von 145 € bezahlen! Ich hatte schon öfters Geldbeträge erhalten ohne Gebühren Verrechnung! Freue mich über aufklärende Antwort!
PayPal_Carlo
Moderator

Re: Betreff: Gebühren

Hallo Sigi12,

 

danke für deinen ersten Beitrag und willkommen in unserer PayPal-Community. 🙂 

 

Es gibt 2 Arten von Zahlungen, "Freunde & Familie" und "Geschäftliche Zahlung". Zahlungen über die Option "Freunde & Familie" sind dafür gedacht, dass du schnell und unkompliziert Geld an deine Freunde oder deine Familie senden kannst. Zum Beispiel, um eine gemeinsame Rechnung zu teilen oder jemandem ein Geldgeschenk zu senden. Die Option "Geschäftliche Zahlung" ist hingegen für alle Zahlungen gedacht, in denen du Waren und Dienstleistungen kaufst oder verkaufst.

 

Wenn eine Gebühr abgezogen wurde, hast du möglicherweise zum ersten Mal eine geschäftliche Zahlung erhalten. Bei dieser Zahlungsart wird für den Empfänger eine kleine Gebühr fällig. Dafür sind geschäftliche Zahlung, im Gegensatz zu Zahlungen per "Freunde & Familie", in den meisten Fällen über unseren Käufer- und Verkäuferschutz abgesichert. Informationen dazu, wie hoch die Gebühren im Einzelnen sind und wie sie sich zusammensetzen, findest du in unserer Gebührenübersicht.

 

Liebe Grüße

Carlo

Sigi12
Beitragsleistender

Gebühren über Geschäftskunden

Ich hatte schon öfters über Geschäftskunden, Rückzahlungsbeträge erhalten ohne Gebühren Abzüge wieso in diesem Fall jetzt aktuell am 04.05.21 das erste mal, an was liegt es? Ich würde es gerne verstehen danke! Diese Frage ist nur allgemein beantwortet nicht individuell!
PayPal_Clara
Moderator

Re: Gebühren über Geschäftskunden

Hallo Sigi12,

 

bei normalen Rückzahlungen wird normalerweise einfach nur eine ursprüngliche Transaktion rückabwickelt. Dabei fallen dann für den ursprünglichen Sender des Geldes auch keine Gebühren an. Wenn beim Eingang einer Zahlung Gebühren angefallen sind, wurde dir mit ziemlicher Sicherheit eine komplett neue und geschäftliche Zahlung geschickt. Eine allgemeine Übersicht zu unseren Gebühren findest du direkt auf unserer Webseite, die Carlo schon notiert und verlinkt hat. Wenn du immer noch nicht nachvollziehen kannst, ob es sich bei deiner Transaktion um eine geschäftliche Zahlung handelt, melde dich gern direkt bei unseren Kollegen. Sie können sich die Transaktion mit dir anschauen. Über die Community kannst du aus Datenschutzgründen keine direkte Auskunft zu deinem Kundenkonto erhalten.

Beste Grüße
Clara

Sigi12
Beitragsleistender

Re: Gebühren über Geschäftskunden

Danke 🙏
Cawo1
Neues Community Mitglied

Betreff: Gebühren

Ich würde es auch gerne verstehen wollen, warum Paypal Gebühren einbehält bei nationalen Zahlungseingängen. In den allgemeinen AGBs finde ich nichts dazu. Danke für konkrete Hinweise zur Berechnung und Begründung. Bsp.: Der Käufer hat 210 angewiesen und einbehalten wurden 5,58.