abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Pay Pal Checkout,Kein Zahlungseingang auf dem Geschäftskonto

Beitragsleistender

Pay Pal Checkout,Kein Zahlungseingang auf dem Geschäftskonto

Hallo,

 

Ich habe ein Onlineshop übernommen,Geschäftskonto eröffnet und die Daten im Shopify hinterlegt.

der Kunde hat die erste Bestellung gemacht,Die Zahlung ist autorisiert,ich habe die auch akzeptiert aber das geld ist meinem Geschäftskonto nicht gut geschrieben.Ist da was schief gelaufen?Danke für die Hilfe

1 ANTWORT 1
Highlighted
Häufiger Beitragsleistender

Betreff: Pay Pal Checkout,Kein Zahlungseingang auf dem Geschäftskonto

Hallo und herzlich Willkommen im PayPal-Communityforum.

 

Aus Datenschutzgründen können wir PayPal-Communitymitglieder dir nur allgemeine, aber keine kontorelevanten Informationen geben, da wir keinen Einblick in dein PayPal-Konto haben - das gilt auch für die PayPal-Moderatoren, die die Beiträge im Forum mitlesen und beantworten.

 

Wieso werden Zahlungen als vorgemerktes Guthaben einbehalten?

 

PayPal kann entscheiden, deine eingehenden Zahlungen als vorgemerktes Guthaben einzubehalten. Somit ist das Geld vorübergehend nicht verfügbar. Dies geschieht in der Regel bei neuen und unerfahrenen Verkäufern, die sich noch keinen guten Ruf als Verkäufer erarbeitet haben. PayPal verzögert die Freigabe von Zahlungen dabei so lange, bis sie sicher sind, dass der Käufer seinen Artikel erhalten hat und damit zufrieden ist.

 

Dieser Vorgang kann beschleunigt/verkürzt werden:

 

 

    • Wenn du auf eBay (nicht eBay Kleinanzeigen) verkaufst, dann markiere den Artikel in deinem eBay-Konto mit Angabe einer Sendungsnummer als "Verschickt". PayPal gibt die Zahlung dann in der Regel spätestens 7 Kalendertage nach voraussichtlichen Lieferdatum frei.

 

 

    • Wenn du keine der oben genannten Maßnahmen ergreifen kannst, gibt PayPal die Zahlung erst 21 Kalendertage nach dem Zahlungsdatum frei, sofern der Käufer keine Probleme meldet. Bitte beachte, dass auch der Kundenservice diese Frist nicht verkürzen kann.

 

 

Wenn folgende Kriterien (wobei sich diese je nach Verkäufer laut PayPal variieren können) erfüllt sind, ist es weniger wahrscheinlich, dass es zu offenen und ausstehenden Zahlungen kommt:

 

 

    • Seit deinem ersten erfolgreichen Verkauf sind 90 Tage vergangen.

 

    • Du hast mindestens 25 Bestellungen abgewickelt.

 

    • Du hast Waren im Wert von mindestens EUR 250€ verkauft.

 

 


 

Hilf anderen, diese Antwort zu finden, und klicke auf "Als Lösung akzeptieren", damit auch anderen Nutzern schneller geholfen wird. Wenn du mit meiner Antwort zufrieden bist, kannst du mir ein "Kudo" geben.

 

Leider kann ich dir bei diesem Anliegen nicht weiter helfen, da wir von der PayPal-Community keinen Einblick in dein PayPal-Konto haben. Teile daher bitte auch niemandem deinen echten Namen oder Details zu deinem PayPal-Konto (zum Beispiel Login-e-Mail oder -Passwort) mit. Kontaktiere in solchen Fällen - oder wenn du weitere Hilfe benötigst - bitte immer direkt den PayPal-Kundenservice.

 

Hinweis: Diese Frage war bereits hier im Forum beantwortet. Um in Zukunft noch schneller zu einer Lösung zu kommen, kannst du das Forum durchsuchen. Disclaimer: Ich bin kein PayPal-Mitarbeiter und beantworte Themen ohne Gewähr.