abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Wozu wird ein Käuferschutz angeboten wenn er im Betrugsfall nicht noch funktioniert?

Optionen
bohemegoldman
Neues Community Mitglied
Gesendet am

Hallo an die Community von PayPal,

Ich Frage mich was diese Community hier bringt?

Im meinen Fall geht es um einen Internet Betrug eines chinesischen Unternehmens.

Da ich die Zahlung für den mir erworben Artikel autorisiert habe habe ich kein Käuferschutz.

Erst als ich die Zahlung mit PayPal abgeschlossen habe habe ich festgestellt das es sich um einen Betrugsfall handelt.

Ich Frage mich was sich das Unternehmen PayPal dabei denkt?

Es scheint so das der Betrug auf dieser Plattform geduldet wird und die Community nur da zu da ist gut Wetter zu machen.

Denn man scheint keine lehrern aus den zu ziehen was an PayPal durch die Community an PayPal an herangetragen wird.

 

 

 

1 ANTWORT 1

Wozu wird ein Käuferschutz angeboten wenn er im Betrugsfall nicht noch funktioniert?

Optionen
cptjohn
Beitragsleistender

Leider ist zu wenig ersichtlich, dass PayPal ein reiner Zahlungsdienstleister ist. Nur halt mit Mailadressen statt IBAN. Wenn du das gleiche per Banküberweisung gemacht hättest, könntest du jetzt leider auch nichts machen. Ich weiß auch nicht warum, mir ging es ähnlich, aber das sind die falschen Erwartungen an PayPal, die wickeln die Zahlung nur ab.

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.