abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
SigiJ
Beitragsleistender

Offensichtlich interessiert sich PayPal nicht für sicherheitsrelevante Fragen.

Ist es denn zuviel verlangt auf solch einfache Fragen zu antworten?

 

@patti-berlin Also ich habe nicht auf die SMS reagiert und meine Zahlung wurde ordnungsgemäß ausgeführt.

Macht ja auch irgendwie keinen Sinn mit der SMS. Was wäre denn wenn man sich irgendwo in Lampukistan befände

und kein Funknetz vorhanden wäre. Dann könnte man ja auch nicht auf die SMS reagieren. Oder wenn der Akku leer ist,

oder die Handyrechnung nicht bezahlt ist, oder, oder .... 

zu 5.) Von welchen merkwürdigen Links zu Webseiten sprichst du?

 

Also PayPal, ist die 72972 nun euere Nummer?

Bitte um eine klare Antwort!

 

 

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
Sebastian82
Beitragsleistender
Das ist die Nummer von PayPal und man könnte es wissen, wenn man alle Beiträge hier auch lesen würde...

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
SigiJ
Beitragsleistender

@Sebastian82  schrieb:
Das ist die Nummer von PayPal und man könnte es wissen, wenn man alle Beiträge hier auch lesen würde...

Nur weil ein User in einem Posting schreibt "andererseits habe ich direkt bei PayPal nachgefragt und tadaaaa: Die SMS ist von PayPal!" bedeutet das nicht unbedingt daß das auch so richtig ist.  Ach, hast ja du selbst geschrieben ...

 

Man könnte auch wissen, wenn man alle Beiträge hier lesen würde, daß Susann folgendes geschrieben hat.

 

@PayPal_Susannschrieb:
... Es kann zwar in Einzelfällen passieren, dass ihr eine SMS von PayPal bekommt...

... Auch würden wir niemals einen Link versenden, auf den man klicken muss, um eine Zahlung zu akzeptieren.

Daher rate ich euch ebenfalls, die SMS zu ignorieren und keinesfalls den Link anzuklicken.... 


Offensichtlich herscht doch eine gewisse Unsicherheit wie mit dieser SMS umzugehen ist.

Hier eine Anregung für PayPal.

Vieleicht wäre es sinnvoll wenn die SMS mit der dazugehörigen Nummer auch unter "Häufige Fragen" erwähnt wird, bestenfalls mit einer Erklärung weshalb die SMS geschickt wurde, was passiert wenn die SMS nicht beantwortet wird usw.

Und dann passender Weise in der SMS selbst auch auf die "Häufigen Fragen" verlinkt wird.

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
Sebastian82
Beitragsleistender
Naja, ich war nicht die einzige Person, die das geschrieben hat ^^ mich hat der Beitrag von Susan als Mod auch sehr verwirrt... Ich geb dir Recht, dass ne genaue Info in den FAQ angebracht ist. Generell ist aber die einfache Antwort, dass die Nummer von PayPal verwendet wird.

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
SigiJ
Beitragsleistender

Ich bin ja auch davon überzeugt daß die SMS von PayPal ist, mich störts halt nur wenn von "deren" Seite nichts oder falsches kommuniziert wird.

Solved

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
PayPal_André
Moderator

Hallo zusammen,

 

schön, dass ihr besorgt seid - besser nachfragen als ein Risko einzugehen, das ist absolut richtig.

 

Gleich zum Punkt: Die Telefonnummer 72972 wird definitiv von PayPal verwendet.

 

Leider ist es so, dass Telefonnummern maskierbar sind und deshalb die Nachricht zwar mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von PayPal stammt, jedoch niemals mit absoluter Sicherheit. Das Sicherheitsrisiko ist aber hier denkbar gering. Ihr werdet in der Regel gebeten, mit 1 oder 2 zu antworten. Wenn die Zahlung tatsächlich von euch ausgelöst wurde, könnt ihr das einfach bestätigen. Ihr schickt hier lediglich eine SMS mit einer einstelligen Nummer. Damit lässt sich selbst im äußerst unwahrscheinlichen Missbrauchsfall nicht viel anfangen. Vom Klicken auf Links raten wir ohnehin generell ab - loggt euch in dem Fall besser direkt in euer Konto ein.

 

Wenn ihr die Nachricht allerdings bekommt, aber keine entsprechende Zahlung getätigt habt, dann ist ein Fremdzugriff auf euer Konto nicht ausgeschlossen. Wenn ihr die SMS entsprechend beantwortet, macht das System euer Konto temporär unbrauchbar. Es wird eine Einschränkung auf eurem Konto platziert, die nur ihr selbst mit entsprechenden Dokumenten zur Verifikation lösen könnt. Diese Sicherheitsmaßnahme, also das Versenden der SMS, wird von uns nur angewendet, wenn zum Beispiel der Login in euer Konto zum Abschluss der Zahlung nicht zu eurer Historie passt (neues Gerät?) oder die Zahlung für euch eher untypisch (sehr hoch?) ist. Die Zahlung findet demnach nicht statt und wird angehalten, bis wir eure Rückmeldung haben.

 

Dieser Prozess ist natürlich nicht mal eben schnell über das PayPal-Konto gelöst, denn wenn es sich tatsächlich um einen Fremdzugriff handelt, seid möglicherweise nicht ihr die, die den Konflikt zu lösen versuchen = Sicherheitsrisiko.

 

Was ihr im Zweifel aber immer machen könnt, ist kurz an der Hotline anzurufen um die Zahlung bestätigen. Oder auch nicht, wenn ihr es nicht wart. Die Kollegen können euch am Telefon entsprechend verifizieren und sind euch gern behilflich.

 

Ich hoffe, damit etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben und wünsche euch weiterhin viel Spaß mit PayPal. 🙂

 

Liebe Grüße

André

 

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
Vvv13
Beitragsleistender
Hallo, ist es normal, dass ich eine SMS bekomme, in der ich eine Zahlung autorisieren muss, weil sie als "verdächtig" eingestuft wird ?

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
patti-berlin
Beitragsleistender

@PayPal_André  schrieb:

Hallo zusammen,

 

schön, dass ihr besorgt seid - besser nachfragen als ein Risko einzugehen, das ist absolut richtig.

 

Gleich zum Punkt: Die Telefonnummer 72972 wird definitiv von PayPal verwendet.

 

Leider ist es so, dass Telefonnummern maskierbar sind und deshalb die Nachricht zwar mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit von PayPal stammt, jedoch niemals mit absoluter Sicherheit. Das Sicherheitsrisiko ist aber hier denkbar gering. Ihr werdet in der Regel gebeten, mit 1 oder 2 zu antworten. Wenn die Zahlung tatsächlich von euch ausgelöst wurde, könnt ihr das einfach bestätigen. Ihr schickt hier lediglich eine SMS mit einer einstelligen Nummer. Damit lässt sich selbst im äußerst unwahrscheinlichen Missbrauchsfall nicht viel anfangen. Vom Klicken auf Links raten wir ohnehin generell ab - loggt euch in dem Fall besser direkt in euer Konto ein.

 

Wenn ihr die Nachricht allerdings bekommt, aber keine entsprechende Zahlung getätigt habt, dann ist ein Fremdzugriff auf euer Konto nicht ausgeschlossen. Wenn ihr die SMS entsprechend beantwortet, macht das System euer Konto temporär unbrauchbar. Es wird eine Einschränkung auf eurem Konto platziert, die nur ihr selbst mit entsprechenden Dokumenten zur Verifikation lösen könnt. Diese Sicherheitsmaßnahme, also das Versenden der SMS, wird von uns nur angewendet, wenn zum Beispiel der Login in euer Konto zum Abschluss der Zahlung nicht zu eurer Historie passt (neues Gerät?) oder die Zahlung für euch eher untypisch (sehr hoch?) ist. Die Zahlung findet demnach nicht statt und wird angehalten, bis wir eure Rückmeldung haben.

 

Dieser Prozess ist natürlich nicht mal eben schnell über das PayPal-Konto gelöst, denn wenn es sich tatsächlich um einen Fremdzugriff handelt, seid möglicherweise nicht ihr die, die den Konflikt zu lösen versuchen = Sicherheitsrisiko.

 

Was ihr im Zweifel aber immer machen könnt, ist kurz an der Hotline anzurufen um die Zahlung bestätigen. Oder auch nicht, wenn ihr es nicht wart. Die Kollegen können euch am Telefon entsprechend verifizieren und sind euch gern behilflich.

 

Ich hoffe, damit etwas Licht ins Dunkel gebracht zu haben und wünsche euch weiterhin viel Spaß mit PayPal. 🙂

 

Liebe Grüße

André

 


Hallo André,

 

lieben Dank für dieses aufklärende Statement. Bleibt bloß noch die kurze Frage, ob es eine normale SMS ist, die man da versendet, oder es sich um eine Sonderrufnummer handelt? Ich habe übrigens auf die SMS nicht geantwortet und trotzdem wurde die Zahlung normal abgewickelt. Und ja, die Zahlung habe ich von einem anderen Rechner aus veranlasst.

 

LG, patti

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
PayPal_André
Moderator

Hi patti-berlin,

 

es ist keine Sonderrufnummer, also eine normale, nationale SMS. Wenn du nicht auf die SMS von uns geantwortet hast, hast du dich vielleicht auch über einen Autorisierungsprozess im PayPal-Konto verifizieren können und es auf diesem Weg gelöst, auch das ist möglich. Geht dann meist mit einer anschließenden Passwortänderung einher.

 

Liebe Grüße

André

Sms von 72972

Optionen
Gehe zu Lösung
hrmn
Mitglied
Es handelt sich nicht um eine „normale nationale“ Nummer. Mir wurde das Senden der Bestätigung als Mehrwert-SMS abgerechnet. Das sind zwar nur 19 Cent, aber darauf hingewiesen wurde nirgendwo.

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.