Abbuchung

AyanaDahlmann
Beitragsleistender
Beitragsleistender
Hallo, mein Bankkonto verfügte über ausreichend Deckung, jedoch wurde nun schon zum 2. Mal (das erste Mal war im Jahr 2020) eine PayPal-Zahlung wieder zurück gebucht durch (wahrscheinlich) die Bank. Kleine Summen gehen durch, aber diese beiden Summen waren jeweils um die 900 €, so dass ich jeweils umständlich das Geld von meinem Bankkonto zu PayPal überweisen muss um nicht ins Minus zu rutschen. Mein Problem dabei ist: Ich sehe ("oh, wieso ist noch so viel Geld aufm Konto, hat PayPal noch nicht abgebucht?"), dass das Geld runter und sofort wieder rauf gegangen ist. Mein PayPal-Konto ist trotzdem noch bei 0,00 € Guthaben, also nicht im Minus, obwohl die Transaktion aufgeführt ist in den Aktivitäten. Das Problem liegt wahrscheinlich nicht bei PayPal selbst, sondern bei meiner Bank (Deutsche Bank, Postbank), aber wieso kann ich dann das Geld problemlos an PayPal überweisen, aber PayPal es nicht abbuchen? *verwirrt guckt
Login to Me Too
1 ANTWORT 1

PayPal_Clara
Moderator
Moderator

Hi @AyanaDahlmann,

 

danke für deinen Beitrag!

 

Hast du dich bei deiner Bank schon einmal erkundigt, warum der Lastschrifteinzug für die relevante Zahlung abgelehnt wurde? Falls es um einen hohen Betrag geht, gibt es möglicherweise ein Limit bei deiner Bank, welches erreicht wurde oder das Sicherheitssystem war von einem Fremdzugriff ausgegangen. Normalerweise sollte man dir mitteilen können, woran die Buchung gescheitert ist. Hoffentlich kannst du dann auch direkt klären, dass solche Buchungen in Zukunft in Ordnung sind. 

Liebe Grüße
Clara 


Falls diese Antwort hilfreich war, verteile gern einen Kudo oder akzeptiere sie als Lösung. Komm gern wieder vorbei und hilf auch anderen Nutzern!
Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.