abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zu hoher Einbehalt

Optionen
bonafide09
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo, bin seit 2002 bei PP Privatkunde und hatte noch nie Probs. Seit 1 Woche wird eine Reserve von sage u schreibe 426.09 USD rückbehalten.
Die Hotline begründet das mit ebay-Verkäufen.
Mein letzter Verkauf war am 07.Mai mit 69€. Davor am 23.März mit 589€. Wenn paypal 180 Tage zurückgeht müssten alle Regressansprüche (so es welche gäbe) vor dem 02.April erledigt sein.
Wieso aber wird mir jetzt ein derart hoher Betrag soz.sagen aufgebürdet?
Habe bei dem Verkauf am 07.Mai auch alle Versanddaten angegeben.
Der Käufer hat bis jetzt nicht reklamiert (und wird es auch nicht in Zukunft).
Wie komme ich jetzt aus der Falle raus? Habe 160€ auf dem PP-Kto und möchte gerne darauf zugreifen. Würde mich auf eine Antwort freuen. Danke Grüße, Alexander

7 ANTWORTEN 7

Zu hoher Einbehalt

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Ahoi bonafide09,

 

vielen Dank für deinen Beitrag in unserer Online-Community.

 

Eine Entscheidung hinsichtlich der Reservenbildung basiert auf der Bewertung des potenziellen Risikos im Zusammenhang mit deinem PayPal-Konto. Bei einer Risikoprüfung werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, z.B. Kontoaktivität, Kundenbeschwerden, Art des Unternehmens, Bonität, Lieferfristen und Kundenzufriedenheit.

Eine Reserve ist ein Betrag, der in deinem PayPal-Konto einbehalten wird. Der einbehaltene Betrag gehört selbstverständlich weiterhin dir, ist aber vorübergehend nicht verfügbar und kann daher auch solange nicht abgebucht werden.

 

Solltest du weitere Fragen zu den Reserven haben, wende dich direkt an unsere Kollegen. Bei einigen Reserveformen gibt es zudem die Möglichkeit, alle 30 Tage einen Antrag auf Runterstufung zu stellen.

 

Liebe Grüße

Josi

Zu hoher Einbehalt

Optionen
bonafide09
Beitragsleistender

Hallo Josi, erstmal Danke für die Antwort.

Zitat:

"Bei einer Risikoprüfung werden verschiedene Faktoren berücksichtigt, z.B. Kontoaktivität, Kundenbeschwerden, Art des Unternehmens, Bonität, Lieferfristen und Kundenzufriedenheit."

Hab ich mit all dem nichts zu tun -alles ok.

habe jetzt 2x telefoniert mit deinen Kollegen: bde sagen 180 Tage und der Einbehalt hätte mit ebay zu tun. Abgesehen, dass ebay mich von PP abgekoppelt hat und die ihr bzw mein Geld jetzt selbst verwalten, habe ich am 07.05. zuletzt ein ebay Geschäft getätigt: Volumen 69€.

Habe keinen Bock mich von PP verar***en zu lassen: die/ihr arbeitet mit meinem Geld.

Du weißt selbst, dass du nur im Sinne von PP schreiben kannst; liest sich wie Politikersprech - bin echt sauer wie mit einem umgegangen wird (Kde seit 2002...!) u werde sicherlich Konsequenzen ziehen daraus. Anscheinend ist euch der Börsengang zu Kopf gestiegen....bin noch diplomatisch geblieben eigtl wollte ich ganz andere Sachen schreiben....i-wo muss man seinen Frust ja lassen über die Unverschämtheit.

-Grüße, Alexander

Zu hoher Einbehalt

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

 

Wir können verstehen, dass du bezüglich der Bildung einer Reserve nicht erfreut bist. Reserven werden in Konten gebildet, bei denen geschäftliche Zahlungen eingehen, vollkommen unabhängig davon, ob du ein privates PayPal-Konto oder ein geschäftliches PayPal-Konto hast.

 

Möglicherweise gab es in den letzten Monaten oder Wochen einen schlagartigen Anstieg dieser eingehenden geschäftlichen Zahlungen oder du hast anderweitig dein PayPal-Konto anders als bisher genutzt.

Zu hoher Einbehalt

Optionen
bonafide09
Beitragsleistender

Hallo Josi, Danke für die Antwort.

Genau das ist der Punkt. Im 2.Absatz schreibst du "Möglicherweise...."

Warum bekomme ich keine Angabe darüber weswegen plötzlich einbehalten wird? Dann kann ich mitdenken. Ich finde es arrogant, dass einem keine klare Auskunft gegeben wird. Am Telefon sagten sie mir wg Umsätzen auf ebay. Wie bereits beschrieben ist die letzte Einnahme am 07.05. mit 69€ gewesen. Dann soll mir auch nur meinetwegen 69€ einbehalten werden. Aber doch nicht 6 Monate lang. Du schreibst selbst "Bei einigen Reserveformen gibt es zudem die Möglichkeit, alle 30 Tage einen Antrag auf Runterstufung zu stellen."

Wir stochern im Nebel.....

Und mir fehlt das Verständnis.

Grüße, Alexander

Zu hoher Einbehalt

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Die Online-Community ist ein Forum, bei der sich Nutzer gegenseitig bei Fragen unterstützen können. Wenn wir auf einen Beitrag antworten, können wir aus Datenschutzgründen keine kontospezifischen Auskünfte geben, da wir dich über die Community nicht authentifizieren können. Das geht nur über den telefonischen Weg oder über den Website-Messenger.

 

Wenn du kontospezifische Auskünfte erhalten möchtest, wende dich hierzu direkt an unsere Kollegen.

Zu hoher Einbehalt

Optionen
bonafide09
Beitragsleistender

Selbst der Kundendienst ist sehr verwundert über das Vorgehen von PP und bestätigt mir auch, dass es mit ebay zu tun hat. Ich bin wie beschrieben seit 2002 Kunde. das letzte ebay-Geschäft liegt beinahe ein halbes Jahr zurück und ist nur 69€ wert und es werden 462 USD einbehalten.....wie komme ich an den website-Messenger ran? Telefonisch richte ich anscheinend nichts aus. Es ist wie gegen eine Gummiwand zu laufen.....Mein Ärger u Frust nimmt zu.

Zu hoher Einbehalt

Optionen
bonafide09
Beitragsleistender

Hi Josi,

nachdem ich jetzt doch nochmal einen Versuch unternommen habe ist für mich klar: paypal ist nicht mehr meine Bezahl/ Einnahmequelle. Der kd-dienstmitarbeiter sagte mir er kann an den 180 tagen nichts machen und mein Umsatz wäre ja plötzlich weniger geworden sodass paypal anscheinend annimmt ich gehe Pleite u kann Kundenrückzahlungen nicht mehr leisten. Abgesehen davon, dass meine Umsätze ja in den Jahren davor auch rauf- und runter gingen (max im oberen 2-stelligen Bereich.....bin kein Geschäftsmann) und meine Risikobewertung anscheinend i.O. war warum ist sie es jetzt nicht mehr? Weiters abgesehen davon sind in 20 Jahren nie Beträge zurückgefordert worden. Ich habe keine Lust mehr mich damit zu befassen. Leider muss ich jetzt 1/2 Jahr auf 160€ warten. das war aber dann auch das Ende für mich mit Paypal. Unmöglich, wie mit einem umgegangen wird. Und keiner soll mir sagen, die Algorithmen wären schuld -(die werden ja gemacht u fallen nicht vom Himmel.....)...adieu

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.