abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Kontoabbuchung durch Hackerangriff

Neues Community Mitglied

Kontoabbuchung durch Hackerangriff

Da mein Googlekonto gehackt worden ist hat man mir 2x über 395€ (+30 Buchungen je 9,99€) über Paypal von meinem Girokonto abgebucht. Eine Zahlung über 395€ ist dank Konftliktlösungen wieder erstattet worden. Die zweite Rückbuchung steht noch aus (200€ vom Girokonto und 130€ Paypal'minus'guthaben). Mein Girokonto ist von meiner Bank für Abbuchungen gesperrt worden. Mein Paypalkonto ist jetzt mit 130€ im Minus. Habe die Strafanzeige, zwei schriftliche Statements und die aktuellen Kontoauszüge an Paypal gesendet. Bis dato keine Rückmeldung. Dafür tägliche Zahlungserinnerungen seitens Paypal, dass ich mein Konto begleichen soll. Ansonsten droht Inkasso. Es stehen noch Zahlungen von über 330€ aus, die ich noch bekomme. Ich kann aber weder bein Konto hinzufügen noch die aktuellen Transaktionen einsehen (Konto von Paypal eingeschränkt?)
1 ANTWORT 1
Highlighted
Häufiger Beitragsleistender

Betreff: Kontoabbuchung durch Hackerangriff

Hallo und herzlich Willkommen im PayPal-Communityforum.

 

Aus Datenschutzgründen können wir PayPal-Communitymitglieder dir nur allgemeine, aber keine kontorelevanten Informationen geben, da wir keinen Einblick in dein PayPal-Konto haben - das gilt auch für die PayPal-Moderatoren, die die Beiträge im Forum mitlesen und beantworten. Ich kann dir deshalb für diesen Fall nur empfehlen, den PayPal-Kundenservice zu kontaktieren.

 

Den PayPal-Kundenservice kontaktieren

 

Du erreichst PayPal am besten über

 

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten (Stand Februar 2019):

 

Allgemeiner Kundenservice:
Mo.-Fr. 8:00 bis 20:30 Uhr
Sa.-So. 9:00 bis 19:30 Uhr

 

Fragen zu Kontolimitierungen:
Mo.-Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr 
Sa.-So. 9:00 bis 19:00 Uhr

 


 

Hilf anderen, diese Antwort zu finden, und klicke auf "Als Lösung akzeptieren", damit auch anderen Nutzern schneller geholfen wird. Wenn du mit meiner Antwort zufrieden bist, kannst du mir ein "Kudo" geben.

 

Leider kann ich dir bei diesem Anliegen nicht weiter helfen, da wir von der PayPal-Community keinen Einblick in dein PayPal-Konto haben. Teile daher bitte auch niemandem deinen echten Namen oder Details zu deinem PayPal-Konto (zum Beispiel Login-e-Mail oder -Passwort) mit. Kontaktiere in solchen Fällen - oder wenn du weitere Hilfe benötigst - bitte immer direkt den PayPal-Kundenservice.

 

Hinweis: Diese Frage war bereits hier im Forum beantwortet. Um in Zukunft noch schneller zu einer Lösung zu kommen, kannst du das Forum durchsuchen. Disclaimer: Ich bin kein PayPal-Mitarbeiter und beantworte Themen ohne Gewähr.