Konto unerklärlich gesperrt

NiklasFetzer
Neues Community Mitglied

Wir hatten von September bis Ende des Jahres 2023 unser PayPal Konto für Zahlungen unserer Kunden (Verkauf einer Dienstleistung) problemlos genutzt. Es kam nie zu Einschränkungen oder Problemen mit dem Konto. Da die Dienstleistung dann an eine Firma (Selbe Geschäftsführer, selbe Firmenanschrift aber andere Unternehmensform, vorher GbR, jetzt GmbH) verkauft wurde, haben wir ein neues PayPal Konto erstellt. Wir wollten einen klaren Cut zum 31.12.2023 und im neuen Jahr mit neuem PayPal-Konto der neuen Firma starten. Das hat auch alles funktioniert, bis nach etwa 10 Tagen unser Konto ohne Vorwarnung einfach dauerhaft eingeschränkt wurde und wir seit dem keine Zahlungen mehr empfangen können. Grund angeblich laut Support-Hotline wären die zu vielen Fälle (hatten 7 Fälle bei 350 Bestellungen, die alle rechtzeitig bearbeitet wurden). Laut PayPal verstoßen wir gegen die Richtlinien und "einige Kunden waren nicht zufrieden mit uns". Also klar ist es uns nicht. Zumal wir mit dem vorherigen Konto genau dieselbe Dienstleistung immer ohne Probleme angeboten haben und sogar mehr Fälle hatte. Es ist sogar dieselbe Domain zum Shop hinterlegt, usw. Dem Support haben wir auch die E-Mail Adresse vom alten PayPal Konto, sowie Verweise auf Trustpilot Einträge, die die Seriosität unserer Firma verdeutlichen, mitgeteilt. Dennoch wurde direkt am selben Tag erneut abgelehnt. Für uns ist das Ganze nicht nachvollziehbar. 

Eventuell hat jemand eine Lösung wie wir unser Konto wieder freischalten lassen können. Vielen Dank. 

Login to Me Too
2 ANTWORTEN 2

VincentVegas
Beitragsleistender
Beitragsleistender

Man stelle sich vor, ein Bankkonto würde gesperrt, weil sich eine Handvoll Leute bei der Bank beschweren, dass etwas nicht richtig geklappt habe.

 

Login to Me Too

PayPal_Marcus
Moderator
Moderator

Hallo @NiklasFetzer,

 

vielen Dank für deine Nachfrage bezüglich der besagten Einschränkung. Herzlich willkommen in der PayPal-Community.

 

Eine Einschränkung des PayPal-Kontos würde mit einer akribischen Überprüfung seitens der der Fachabteilung einhergehen und basiert auf den Nutzungsbedingungen.

 

Eine endgültige Einschränkung des PayPal-Kontos wäre in der Regel endgültig. Ein damit einhergehender Einbehalt von Guthaben würde für den entsprechenden Zeitraum gelten, welcher seitens Fachabteilung suggeriert wurde. Insofern hier auch bereits eine erneute Überprüfung stattgefunden haben sollte, gemäß deinen Ausführungen, wäre hier auch im Ergebnis dem Tenor zu folgen.

 

Ich bedanke mich für dein Verständnis im Voraus und wünsche dir vorab noch einen guten Start in die Woche.

 

Bei weiteren Fragen, gern auch zu anderen Themen, bin ich weiterhin für dich da.

 

Viele Grüße

Marcus


Wir freuen uns auf sämtliche Anregungen, Fragen und eine freundliche und hilfreiche Kommunikation untereinander! Erkundet gern die Community, entdeckt alle neuen Funktionen sowie Services und lernt dadurch die Möglichkeiten von Paypal kennen.
Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.