abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

versehentlich Geld an falsche E-Mail gesendet - leider ohne Verkäuferschutz

Highlighted
Beitragsleistender

versehentlich Geld an falsche E-Mail gesendet - leider ohne Verkäuferschutz

Hallo,

 

ich habe versehentlich an eine falsche E-Mail Adresse Geld gesendet (geschenkt). Leider ist der Herr nicht so freundlich und meldet sich auf meine Rückforderungen bzw. überweist auch das Geld nicht zurück.

 

Ich würde zwar sagen, Pech gehabt und selbst Schuld. Habe aber bei PayPal Kunden vllt mehr erwartet ;).

 

Ich habe dem Kontakt eine Geldaufforderung geschickt.

 

Habt ihr das schon einmal gehabt? Was kann ich noch tun?

Danke und vg

1 ANTWORT 1
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: versehentlich Geld an falsche E-Mail gesendet - leider ohne Verkäuferschutz

Zahlungen lassen sich bei PayPal nicht stornieren. Ist so, wie bei einer Banküberweisung, da kannst Du das Geld auch nicht zurück rufen. Wenn Du die Zahlung an Freunde vorgenommen hast, kannst Du leider auch keinen Konflikt zu melden. Je nach Höhe des Betrages lohnt es sich ggf. einen Anwalt einschalten. Wenn Dir meine Antwort geholfen hat, würde ich mich über einen Kudos freuen. Markiere meine Antwort als Lösung, dann kann sie auch anderen helfen.