abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

GELÖST
Neues Community Mitglied

Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Hallo,

ich habe folgendes Problem. 

Ich habe mich bei Paypal registriert, meine Bankdaten eingegeben und mit dem PP Code der auf meinen Kontoauszug war verifiziert. 

Soweit so gut. Nur wenn ich jetzt etwas kaufen will kommt jedesmal "Bitte Zahlungsquelle" hinzufüben. Wie kann ich dieses Problem beseitigen?

Vielen Dank. 

Mfg Dieter 

Tags (1)
1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Hallo zusammen,

 

es ist so, dass im Hintergrund jeder Zahlung unser Sicherheitssystem läuft, das jede Zahlung separat prüft und in Einzelfällen eine andere Zahlungsmethode als das Lastschriftverfahren verlangen kann. Gründe hierfür könnten beispielsweise eine frühere fehlgeschlagene Lastschriftzahlung (negativer Kontostand) oder eine geringe Zahlungshistorie (neues oder selten genutztes Konto) sein. Auch zu viele, noch nicht abgeschlossene, Lastschriftbuchungen könnten als Ursache in Frage kommen, da es jeweils 8 Werktage dauert, bis der per SEPA-Lastschrift eingezogene Betrag bei uns ankommt und final im Konto verbucht werden kann.

 

In diesem Fall funktioniert eine Zahlung dann manchmal nur mit einem vorher aufgeladenen Guthaben oder mit einer Kreditkarte als Sicherheit, die belastet würde, wenn (erneut) eine Lastschrift fehlschlägt oder von der Bank zurückgefordert wird. Guthaben einzahlen kann man entweder via "Geld einzahlen" per Überweisung (1-3 Werktage) oder "Mit giropay aufladen" (sekundenschnell).

 

Grüße
Danny

49 ANTWORTEN
Neues Community Mitglied

Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Selbes Problem bei mir wäre nett wenn jemand helfen könnte, interessanter weise am selben Tag wie dieser Thread verfasst wurde. Zufall?

Neues Community Mitglied

Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Same here, bitte um Info bzw. Abhilfe!

Neues Community Mitglied

Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Bei mir exakt das gleiche, Bankkonto angegeben, und auch paar tage später den Bestätigungscode vom kontoauszug auf der Paypal seite eingetragen um mein bankkonto zu bestätigen, hat auch alles geklappt, jetzt hab ich mein paypal konto im Google play store angegeben als zsahlungsmethode, aber jedesmal wenn ich etwas kaufen möchte sagt er mir

Fehler bei der Zahlung

Die zahlung wurde abgelehnt. Dein kauf konnte nicht abgeschlossen werden, weil die bei Paypal ausgewählte Zahlungsmethode abgelehnt wurde. Bitte aktualiesiere deine Zahlungsmethode bei Paypal oder wähle ein anderes Zahlungsmittel aus.

Mitglied

Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Moin Moi

auch ich habe immer wieder dieses Problem. Aber wenn ich wo ander etwas über PayPal kaufe funktioniert es, nur bei Google Playstore nicht. Das nervt richtig.Smiley (wütend)

Moderator

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Hallo Dieter251062,

 

danke für deinen ersten Post in der Community.

 

Seit deinem Post ist nun einige Zeit vergangen. Besteht dein Anliegen noch, dann kontaktiere uns doch bitte über eine der folgenden Möglichkeiten:

 

Facebook: https://www.facebook.com/PayPalDeutschland/

 

Twitter: @askpaypal

 

Oder telefonisch: Logge dich hierfür in dein PayPal Konto ein. Klicke unten auf der Seite auf „Kontakt“ und wähle dann „Rufen Sie uns an“ aus. Auf der Folgeseite erhältst du die Rufnummer und deinen Kundenservice PIN zur Verifizierung.

 

Hier im Forum kann ich keine kontospezifischen Angaben machen, sondern nur allgemeine Lösungsansätze geben.

 

Das kann bei abgelehnten Zahlungen helfen:

 

- Passwort ändern (falls dieses länger nicht geändert wurde oder auch außerhalb von PayPal genutzt wird)

- Eine Kreditkarte als Zahlungsquelle hinterlegen

- Alle hinterlegten Bankkonten und Kreditkarten bestätigen

- Geld einzahlen (Überweisung 1-2 Werktage oder Giropay in 1-2 Sekunden und die Zahlung vom Guthaben aus senden)

 

Viele Grüße,

 

Ben

 

 

Neues Community Mitglied

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Immer dieselbe antwort.... ihr wisst selber nicht genauwie man es beheben kann. 

Am besten ihr antwortet gar nicht.

Moderator

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

Hallo Veev,

 

vielen Dank für deinen Post.

 

Es tut mir leid zu hören, dass dein Anliegen offenbar noch nicht gelöst wurde. Gerne helfen wir aber weiter. Könntest du uns eventuell auch bei Facebook oder Twitter kontaktieren?

 

Viele Grüße,

 

Ben

 

Neues Community Mitglied

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

ich habe das gleiche Problem. Bei Amazon und bei ebay. Und ich habe kein Facebook und kein Twitter und habe auch nicht vor, dies zu ändern.

Neues Community Mitglied

Re: Betreff: Zahlungsquelle hinzufügen obwohl schon vorhanden!

So ein Mist,

 

Ich habe heute das gleiche Problem. Ich konnte bei ebay nicht mit paypal zahlen. Kann es sein`, dass es nicht ging, weil ich sage und schreibe 34 Cent im Minus bei meinem Paypal-Konto war? Eigentlich wurde das bisher immer von meinem Konto geholt oder mit der nächsten Bezahlung verrechnet. Ich hab jetzt mal die 34 Cent eingezahlt und probiere es am Montag noch mal. Hoffentlich gehts dann und der Verkäufer hat Verständnis für die verspätete Zahlung.

 

Habt ihr schon andere Lösungen gefunden oder ist das ein temporäres Problem?