Zahlung an falsche Privatperson, die ggf. garnicht existiert

Alessios2000
Neues Community Mitglied

Hallo zusammen,

 

ich habe an meinen Bruder Geld zurückschicken wollen. Statt Nikolaos (NACHNAME) hab ich es aber einem Niko (NACHNAME) geschickt, der mir aber aus meine Telefonkontakten vorgeschlagen wurde. Er sagt, er hat kein Geld erhalten (sein Account ist Nikolaos). Kann es sein, dass er auch gleichzeitig Niko (NACHNAME) ist? Wie kann er das herausfinden? E-Mail Adressen o.Ä. kann ich nicht einsehen. Ein Fremder kann es ja nicht sein, da mir beides aus meinen Telefonkontakten angezeigt wurde.

 

Vielen Dank für Hilfe vorab!

Login to Me Too
1 ANTWORT 1

PayPal_Carlo
Moderator
Moderator

Hallo @Alessios2000,

vielen Dank für deinen ersten Beitrag und willkommen in unserer Community!

Ärgerlich, dass es Probleme beim Senden einer Zahlung gab.

Wenn du Geld an jemandem sendest, sollte in den Transaktionsdetails, die du sehen können solltest, wenn du dir die entsprechende Zahlung über die Aktivitäten im PayPal-Konto aufrufst, unter anderem die Mailadresse des Empfängers ersichtlich sein. Taucht dort keine Mailadresse auf, könnte es sein, dass die Zahlung an ein nicht existierendes Konto ging. In einem solchen Fall solltest du in den Transaktionsdetails den Punkt Zahlung stornieren finden können.
Taucht der Punkt bei dir nicht auf oder lässt sich nicht auswählen, dann nimm am besten Kontakt per Telefon oder Messenger auf der PayPal-Webseite zu den Kollegen auf. Sie sollten die Zahlung mit dir genauer prüfen können.

Liebe Grüße
Carlo


Wenn diese Antwort hilfreich für dich war, zeige es gerne mit einem Kudo oder akzeptiere sie als Lösung. Danke, dass du ein Teil der Community bist und anderen hilfst!
Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.