abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Available
Häufiger Beitragsleistender

Hallo,

 

nein, stornieren kannst du die Zahlung nicht mehr. Du kannst den Empfänger bitten, dir das Geld zurück zu überweisen.

Sollte er nicht reagieren, wirst du juristische Schritte einleiten müssen. Aber auch da ist nicht garantiert, dass die Person ausfindig gemacht werden kann.

 

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Steffisym
Neues Community Mitglied
Ich habe eine Zahlung wegen falscher email Adresse des Empfängers storniert. Der Betrag wurde am nächsten Tag trotzdem von meinem Konto abgebucht. Bei paypal steht bei der Buchung ein plus und "ausstehend". Wie lange dauert es bis die rückzahlung gebucht wird oder muss ich mich direkt an paypal wenden?

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Andi1980
Neues Community Mitglied
Hallo Ein Geschäftspartner hat das Geld an eine nicht existierende Mail-Adresse geschickt. Geht das überhaupt? Wie komme ich zu meinem Geld? Danke für die Infos!!! Lg Andi

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Brina4x2
Neues Community Mitglied
Sie können diese Zahlung stornieren und bekommen dann eine Rückzahlung auf ihr PayPal Konto. Wichtig ist hier, dass die Mailadresse wirklich kein PayPal hat. Sie melden sich über den Browser NICHT über die App bei PayPal an und gehen dann auf Ihr Aktivitätenprotokoll, dort wird Ihnen dann direkt vorgeschlagen, ob Sie die Zahlung stornieren wollen. Liebe Grüße

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Brina4x2
Neues Community Mitglied
Guten Abend, ich hatte ausversehen, einen Tippfehler in der E-Mailadresse und habe so mit über 400€ nicht an meine Mutter, sondern an eine andere Person gesendet .. natürlich über die Funktion Familie und Bekannte... der Kundenservice von PayPal riet mir die Person anzuzeigen. Vorab habe ich, wie auch meine Mutter die Dame, die nun um 400€ reicher ist kontaktiert und geben mir das Geld zurück zuschicken. Die Dame meldet sich nun seit drei Tagen nicht mehr.. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Könnte ich bei meiner Bank den Einzug von PayPal rückgängig machen (dass das geht weiß ich, da SEPA Lastschriftverfahren) - wird PayPal dann rechtlich gegen mich vorgehen ? Vielen Dank !

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Anda1811
Neues Community Mitglied
Hallo zusammen, Ich habe gestern an einen Freund eine Zahlung geschickt und dabei einen Buchstaben in der Adresse vergessen bzw.übersehen. Jetzt steht da: Geld gesendet- offen Kann ich die Zahlung irgendwie widerrufen??? Oder was muss ich tun? Lg Andrea

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
annkatrin15886
Neues Community Mitglied

Hallo zusammen,

 

ich wollte Geld an eine Bekannte senden und habe hierfür die Mail angegeben, welche mit Vor und Nachname beginnt. 

Während des sendens kam es zu einer Fehleranzeige auf der Homepage (die Seite hatte nicht geladen).

Daraufhin hab ich noch einmal alles eingegeben und abgesendet.

Kurze Zeit später wurden mir dann aber zwei Abbuchungen angezeigt und zwar Kurioserweise nicht an die gleiche Adresse. Es sollte an eine Vorname.nachname mail gesendet werden, die eine Zahlung ging dann aber an eine Nachname.de Adresse.

Warum, wieso, weshalb, keine Ahnung.

Ich habe dann der falschen Adresse geschrieben und um Rückzahlung gebeten. Ich erhalte aber immer wieder eine Fehlermeldung (email existiert nicht).

Die Adresse scheint aber bei PayPal zu existieren, wie auch immer dies geht. Wie kann eine email bei PayPal existieren obwohl die email nicht vergeben ist?

Ich nehme an, dass es irgendeinen Übertragungsfehler auf der Homepage gab, wie konnte es sonst zu dem Fehler kommen?

Wie bekomme ich mein Geld wieder zurück? die Email existiert ja nicht, so kann ich auch keine Mail schreiben um das Geld zurück zu bekommen, auf PayPal scheint sie aber vergeben, wie auch immer. Es muss in diesem Fall doch eine Lösung geben, es geht hier zwar nur um 16 Euro, für eine Studentin ist das aber auch nicht so wenig.

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
thomas-1
Häufiger Beitragsleistender
Wenn Du Geld an eine E-Mailadresse gesendet hast, zu der aktuell kein PayPal-Konto existiert, dann hat der Empfänger 30 Tage Zeit, ein PayPal-Komto mit dieser E-Mail-Adresse anzulegen und damit das Geld in Empfang zu nehmen. Passiert das nicht, geht das Geld nah 30 Tagen automatisch wieder an den Absender zurück. Ob eine E-Mailadresse existiert, kann PayPal nicht automatisch ermitteln. Sofern die E-Mailadresse nicht existiert, wird auch keiner innerhalb von 30 Tagen ein PayPal-Konto anlegen, so dass Du das Geld sehr wahrscheinlich nach etwas mehr als 30 Tagen automatisch wieder zurück bekommen wirst.

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Fossi1000
Neues Community Mitglied

Hallo zusammen,

 

ich bin neu hier aber vielleicht kann mir ja jemand helfen.

 

ich habe auf Grund eines Tippfehlers Geld an eine nicht existierende eMailadresse gesendet und den Betrag sofort storniert. Wenn ich die Mailadresse anschreibe kommt sie zurück, weil sie falsch ist. Trotzdem wurde das Geld von meinem Konto abgebucht und die Rückzahlung steht seit einer Woche auf "ausstehen".

WAnn kommt denn mein Geld zurück, es muß doch ins Leere gelaufen sein?

 

Gruß

 

 

 

Verkäufer teilt falsche Emailadresse mit

Optionen
Gehe zu Lösung
Windhund95
Beitragsleistender
Hallo, wollte Geld an einen Freund senden, habe aber einen Fehler bei der E-Mail Adresse gehabt. Gibt es eine Möglichkeit das Geld zurück zu holen? Vielen Dank

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.