abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Reklamation

Optionen
thespecialone
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo,

 

Ich habe einen Artikel auf Ebay Kleinanzeigen gekauft. Leider wurde es nicht geliefert und der Verkäufer ist nicht mehr erreichbar. Ich habe dann das Geld widerruft. Ein Fall wurde dann von Paypal geöffnet und ich sollte eine Antwort geben. Leider habe ich den Fall aus versehen geschlossen und das Geld aus dem Fall wurde von meinem Paypal Konto abgebucht aus dem Grund dass ich dás Geld von meiner Bank erhalten habe, was nicht der Fall ist.

 

Ich möchte wieder das Geld auf mein Konto wieder bekommen. 

Hatte schon jemand so etwas?

1 ANTWORT 1

Reklamation

Optionen
PayPal_Stina
Moderator

Hallo thespecialone,

 

willkommen in der Online-Community von PayPal und vielen Dank für deinen ersten Beitrag. 🙂

Ärgerlich, dass du solch eine Erfahrung machen musstest. 

 

Sobald du eine Zahlung veranlasst, geht PayPal für dich in Vorkasse und sendet dem Verkäufer sofort das Geld. Anschließend buchen wir den Betrag bei dir ab. Wenn du nun die Zahlung bei deiner Bank zurückbuchen lässt, dann entziehst du in dem Moment nicht dem Händler das Geld, sondern PayPal. 

 

Daraufhin wird ein Fall eröffnet und wir fragen dich nach dem Grund deiner Rückbuchung. Solltest du diesen schließen oder auch gar nicht darauf antworten, dann wird das Geld von deinem PayPal-Konto abgebucht, da du das Geld bei der Bank bereits zurückgeholt hast.

 

Eine erneute Konfliktmeldung ist in solchen Fällen dann leider nicht mehr möglich. 

 

Versuche am besten noch einmal den Verkäufer direkt zu kontaktieren oder wende dich ggf. an die Verbraucherzentrale.

 

Liebe Grüße

Stina

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.