abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Problemlösung unterstützt Betrug von Online-Shops

Optionen
cvamp666
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo,

 

bereits zum zweiten Mal wurde ich von einem Online-Shop betrogen.. und die werden immer mehr, da sie von Paypal indirekt noch unterstützt werden:

Bei That bestellt ich einen Schaukelstuhl für 29,95, erhielt jedoch nur eine Auflage dafür.. (aber immerhin wurde irgendetwas geliefert, was für diese Shops wichtig ist!!)

Zunächst setze ich mich mit dem Verkäufer in Verbindung und teilte ihm dies mit, weshalb dieser zunächst den Gesamtpreis von 36,- € um ganze 11 USD reduzieren wollte und ich das Kissen behalten dürfe.. Damit erklärte ich mich natürlich nicht einverstanden, da ich mit der Auflage ohne den Stuhl nichts anfangen kann und diese mir mit noch 25,-€ definitiv zu teuer war.. dann boten sie eine weitere REduzierung in Höhe von 18USD.. und ein paar Zerquetschte an.. weshalb ich einen Fall bei Paypal öffnete, da es sich hier meiner Meinung nach um Betrug handelt.

 

Dieser wurde nun mit der Begründung geschlossen, dass der Shop einen Lieferbeleg vorlegen konnte.. auch wenn es sich dabei nur um eine Teillieferung .. also das Auflagekissen gehandelt hat... Was nützt mir der Käuferschutz von Paypal, wenn die sich so einfach abwimmeln lassen und dadurch eine solche Vorgehensweise noch forcieren?? Bin zutiefst enttäuscht von falschen Versprechungen und mangelndem Interesse an ihren Kunden.. 

Überlege, mein Konto hier zu löschen, wenn BEtrüger es so leicht haben und man eigentlich nichts von dem Käuferschutz hat, der angeblich vorhanden sein soll, was ich nicht bestätigen kann... 

Wie man hier lesen kann, bin ich mit diesem Problem offensichtlich nicht alleine...

 

2 ANTWORTEN 2

Problemlösung unterstützt Betrug von Online-Shops

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Ahoi cvamp666,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag in unserer Online-Community.

 

Nach deiner ausführlichen Erklärung sind wir der Annahme, dass du einen Fall wegen Nichterhalt der Ware eröffnet hast, das ist so nicht ganz richtig, den du hast Ware erhalten, nur ist diese nicht vollständig.

 

Wenn du nur einen Teil der bestellten Ware erhalten hast, bietet es sich an,  Artikel entspricht nicht der Beschreibung bei uns zu melden. Da in der Beschreibung möglicherweise ein Schaukelstuhl + Sitzauflage beschreiben war. Ware nicht erhalten trifft nur dann zu, wenn du gar keine Ware erhalten hast

 

Wende dich unbedingt noch einmal an unsere Kollegen möglicherweise können diese den Fallgrund noch abändern, solltest du tatsächlich Ware nicht erhalten gemeldet haben.

 

Liebe Grüße

Josi

Problemlösung unterstützt Betrug von Online-Shops

Optionen
cvamp666
Beitragsleistender

Hallo Josi,

zunächst mal danke für die Antwort.

 

Ja, allerdings erklärte ich genau den Sachverhalt.. Es ging schließlich um den Schaukelstuhl, den ich bestellt habe.. die Auflage wurde zwar erwähnt, aber der Artikel war der Schaukelstuhl. Aber ich kann es ja nochmal versuchen, wobei ich jetzt zumindest etwa die Hälfte des Kaufbetrags zurück gefordert habe, bevor sie gar nichts bezahlen.. das war wahrscheinlich ein Fehler.. aber es geht doch ums Prinzip.. und dass so die Besteller betrogen werden.. Da bin ich sicher nicht die erste und werde nicht die Letzte sein, wenn es solchen Gaunern so einfach gemacht wird 😞

 

Freundliche Grüße

C. Feierstein

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.