abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
AlexAlex2
Neues Community Mitglied
Gesendet am
Liebes Paypal Team, Ich schätze sehr die Einfachheit von Paypal was den Zahlungsverkehr anbelangt. Allerdings sehe ich die Wechselkursgestaltung schlicht und einfach als Betrug an allen Nutzer an. Hier werden still und heimlich horente Gebühren versteckt die gerne mal bei über 10% liegen. Zusätzlich werden beim Empfänger des Geldes Gebühren einbehalten und somit beide Seiten abgezockt. Ich habe leider schon zu viele dubiose Anzworten von ihrer Seite in diesem Forum gelesen bei denen ich das Gefühl hatte das Sie die Leute für blöd verkaufen. Beispiel: „Paypal bekommt einen schlechteren Kurs von der Großbank“ (hadging betreibt jede große Firma, die Beträge hierfür vorallem bei USD zu Euro Umrechnung bewegen sich im 0,..% Bereich). Oder: „Die Gebühren sind im Wechselkurs mit drinnen“ (seltsam, ich dachte als Käufer zahlt man keine Gebühren, warum muss der Empfänger dann nochmal Gebühren zahlen?). Viele Grüße
6 ANTWORTEN 6

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
PayPal_Fritz
Moderator

Hallo AlexAlex2, 

 

danke für deinen Beitrag und willkommen in unserer Community. 

 

Tut mir leid, dass du mit den Umrechnungsgebühren nicht zufrieden bist. Grundsätzlich ist das Zahlen mit PayPal gebührenfrei. Davon ausgeschlossen sind allerdings sind Geldsendungen in einer anderen Währung als in Euro (für den deutschen Markt). Der Empfänger von geschäftlichen Zahlungen zahlt zudem immer eine Gebühr, welche sich durch grenzüberschreitende Zahlungen erhöhen kann. Die Einbehaltungen haben nichts mit deinem PayPal-Konto zu tun. Dies wird gemacht um alle Parteien vor eventuellen Ausfällen zu schützen. Der Händler kann die Freigabe erheblich verkürzen, wenn er eine Sendungsnummer in den Transaktionsdetails hinterlegt. Gerne kann sich dieser auch an uns direkt wenden, wenn er Unterstützung benötigt. Alles kannst du gerne in unseren AGB nachlesen. Der Punkt "Gebühren"wäre in deinem Fall sehr interessant. 

 

Liebe Grüße

Fritz  

 

 

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
PetarMa
Beitragsleistender
@fritz deine Antwort ist sehr pauschal/simpel gehalten und geht absolut nicht auf das Thema ein. Ich habe Heute eine Zahlung getätigt die laut regulärem Währungsrechner 464€ betragen würde, paypal hat mal eben 488€ abgebucht. In den 464€ wurden vom Händler bereits seine Gebühren von knapp 14€ auf mich abgewälzt. Ich nutze Paypal seit Anfang 2000 und das war für mich die letzte Auslandszahlung.

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
Ekorre
Mitglied
@PetarMar Wenn du selbst etwas in einer anderen Währung bezahlst kannst du den unverschämten Wechselkursgebühren entgehen, indem du einstellst, dass du in der gleichen Währung bezahlst wie sie dem Empfänger gutgeschrieben wird, also z.B. du zahlst 25 Dollar und der Empfänger erhält 25 Dollar. Da musst du nur die Voreinstellung ändern und dann wird dir nur der ganz normale Wechselkurs von deiner Bank berechnet, sonst aber nichts! Ich habe aber das Problem, dass ich regelmäßig Zahlungen von Freunden und Familie bekomme, die in Euro auf mein schwedisches Konto bezahlen, und da kommt dann durch die unverschämten Wechselgebühren deutlich weniger an 😞 Da habe ich es ja leider nicht in der Hand, auszuwählen in welcher Währung das Geld ankommen soll.

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
Ekorre
Mitglied
@fritz Ich habe genau das gleiche Problem, aber bei privaten Zahlungen an Familie und Freunde(n)! Ich bin von Deutschland nach Schweden gezogen und wurde dann gezwungen ein schwedisches PayPal Konto zu eröffnen (obwohl ich PayPal fast nur in Deutschland/ Euro benutzte). Seitdem werden bei jeder Zahlung in Euro bzw. Empfang von Zahlungen von Freunden horrende Gebühren als Wechselkurs getarnt berechnet, obwohl private Zahlungen ja angeblich kostenfrei sein sollten! Mehrmals schon haben mir Freunde einen Betrag in Euro geschickt, von dem dann deutlich weniger bei mir angekommen ist. Heute wollte ich 94€ an eine Freundin überweisen und dafür wollte mir PayPal 1040 SEK abbuchen, was fast 104€ entspricht! Echt nicht in Ordnung- schließlich handelt es sich dabei um private Zahlungen an Familie und Freunde, die für beide Seiten gebührenfrei sein sollten! Und ich habe mich ja auch nicht freiwillig für ein schwedisches PayPal-Konto in SEK entschieden, sondern wurde von PayPal dazu gezwungen, mein deutsches Konto zu schließen und stattdessen ein schwedisches zu eröffnen.

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
Votti1966
Neues Community Mitglied
Ja, es ist eine Frechheit und Abzocke Da kauft man etwas bei eBay bekommt den umgerechneten Preis angezeigt in meinem Fall zuletzt €950 und dann bucht Paypal nach Umrechnung plötzlich knapp €1000 ab 50€ versteckte Gebühren das grenzt an sittenwidriges Handel Diese Kosten soll sich Paypal einmal nachweisen die fallen niemals in dieser Höhe an Da wird nur Doppels Geld gemacht Bin auch seit 2000 dabei und überlege in Zukunft auch Paypal nicht mehr zu nutzen

PayPal Wechselkurs Betrug

Optionen
PayPal_Alina
Moderator

Hallo Votti1966,


herzlichen Dank für deinen Beitrag und willkommen in der Online-Community von PayPal.


Aus Datenschutzgründen können wir in diesem Forum leider keine spezifischen Anfragen zu diesem Sachverhalt beauskunften.

Um eine schnelle Klärung einzuleiten, empfehlen wir dir, unseren Kundenservice telefonisch oder über den Chat zu kontaktieren.


Die Kontaktdaten findest du hier.


Unsere Kollegen helfen dir sehr gerne weiter.


Liebe Grüße und bleib gesund

Alina

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.