abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

PayPal - Selben Fall 2x melden?

Esther_pi
Neues Community Mitglied

PayPal - Selben Fall 2x melden?

Hallo! Ich habe ein kleines Problem. Im November hatte ich einen Fall gemeldet,da ich die Ware nach fast 2 Monaten nicht erhalten habe. Der Verkäufer meldete sich sofort und versicherte mir sich sofort darum zu kümmern. Leider war ich so gutgläubig und habe den Fall geschlossen... Nun habe ich bis jetzt immernoch nichts erhalten...mehrmals habe ich den Verkäufer kontaktiert, mittlerweile kommt garnichts mehr zurück. Also wollte ich den Fall abermals melden und mein Geld zurückfordern (ich befinde mich noch immer in dem 180 Tagen..). Leider verweist PayPal darauf dass ich diesen Fall bereits gemeldet habe :(. Gibt es irgendeine Möglichkeit für mich den Fall nochmal zu melden und mein Geld zurückzuerhalten?
13 ANTWORTEN 13
PayPal_Susann
Moderator

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Hallo,

 

schön, dass du den Weg in unsere Community gefunden hast.

 

Leider muss ich dich bei deiner ersten Frage gleich enttäuschen. Es ist an sich nicht möglich, einen Fall zwei Mal zu eröffnen (auch wenn wir den Käuferschutz auf 180 Tage erweitert haben). Die Ausnahme wäre: du hast die Ware inzwischen erhalten, sie weicht aber von der Artikelbeschreibung ab.

 

In deinem Fall hier bleibt dir nur, eine Lösung mit dem Verkäufer zu finden. Und für zukünftige Käufe merken: einen Fall immer erst dann schließen, wenn du entweder die Ware oder eine Rückzahlung erhalten hast.

 

Liebe Grüße

Susann

Greg99
Neues Community Mitglied

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Hallo PayPal,

 

ich habe ähnliches Problem. Bei mir sollte ein Ersatzhandy für ein defektes Handy, welches ich zurück geschickt habe, geschickt werden, aber erst nachdem ich den Fall schließe.

Ich habe gutgläubig das auch gemacht, danach hieß es ich muss noch die Versandkosten übernehmen.

Jetzt schweigt der Lieferant und ich kann mein Geld nicht zurück erhalten.

 

Ich muss gestehen, daß kundenorientiertes Arbeiten anders aussieht.

Auch finde ich, daß es ganz groß im Bereich "Fall Schliessen" vermerkt sein sollte, daß man kein zweites Mal einen Fall für den gleichen Artikel öffnen kann. 

PayPal_Ben
Moderator

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

 

Hallo Greg99,

 

schön, dass du zu uns in die Community gefunden hast.

 

Grundsätzlich können wir zwar keine geschlossenen Fälle erneut öffnen, der vorgetragene Fall klingt aber schon fast nach einer "Masche" des Verkäufers. Hast du PayPal diesbezüglich schon telefonisch kontaktiert oder die Info schriftlich vorliegen, dass der Fall erst geschlossen werden muss bevor ein Versand erfolgt? Gegebenenfalls könntest du auch die Polizei einschalten und Anzeige erstatten.

 

Viele Grüße,

 

Ben

 

 

LockeDerBoss
Beitragsleistender

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Irgendwo finde ich es aber auch gut dass man einen Fall nicht zweimal melden kann. Weil dann könnte derjenige der meldet ja auch einen verarschen oder betrügen. Erstmal einen Fall melden, dann bekommt er doch noch seine Sachen. Schließt den Fall. Und dann denkt er sich weil das so lange gedauert hat. Öffne ich den Fall jetzt einfach wieder, habe die Ware und bekomme mein Geld zurück. Das wäre meiner Meinung nach auch ziemlich blöd!!!!
Katisaki
Neues Community Mitglied

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Ein ähnliches Problem habe ich aktuell mit der Internetapotheke DocMorris.

Ware wurde defekt geliefert und Tropfen schienen schon schlecht zu sein (flockig). Da dort telefonisch keiner erreichbar ist und per eMail keinerlei Reaktion kommt, sah ich mich gezwungen den Fall "Artikel beschädigt" zu eröffnen. Eine Dame der DocMorris Hotline meldete sich umgehend, sagte mir nach längerem Gespräch eine Rückerstattung zu, die ich, laut ihrer Aussage, "ggf erst bestätigen müsse". Dieses Angebot anzunehmen ging systemtechnisch bei PayPal scheinbar nur über "Fall schliessen". Auch ich - gutgläubig wie ich bin- habe das gemacht und die Rückerstattung steht immernoch aus.

Auch jetzt meldet sich wieder niemand auf meine email und auch telefonisch läuft alles ins Leere...

 

Heute wollte ich dann zur Transaktion einen neuen Fall eröffnen, "falscher Transaktionsbetrag"; aber da bekomme ich stängig eine Fehlermeldung seitens PayPal. Ich hab echt keine idee was ich noch machen soll...

 

Ich fühle mich irgendwei komplett verarscht...

 

PayPal_Susann
Moderator

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Hallo Katisaki,

 

es ist tatsächlich so, dass wir einen vom Käufer geschlossenen Fall nicht nochmal mit dem bereits beanstandeten Grund untersuchen können. Es bleibt hier nur, direkt mit dem Verkäufer eine Lösung zu finden. PayPal hat mit Selbstschließen des Falles keine Möglichkeit mehr, eine Untersuchung zu führen.

 

Mehr generelle Informationen zum Thema Käuferschutz gibt es hier und hier.

 

Viele Grüße

Susann

ad191196
Neues Community Mitglied

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

hi, genau das ist mir passiert, sprich die ware ist zwischenzeitlich gekommen, jedoch nicht dem eigentlichen artikel entsprechend.. kann aber diesen fall auch nicht mehr eröffnen...
Hero77
Neues Community Mitglied

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Steht das irgendwo, dass wenn man den Fall schließt, dieser nicht mehr geöffnet werden kann ???

Einen Hinweis anzuzeigen, bevor man den Fall schließt, wäre sinnvoll gewesen und wäre entwicklungstechnisch ein Aufwand von 2 Minuten.

 

 

PayPal_André
Moderator

Re: PayPal - Selben Fall 2x melden?

Hallo zusammen,

 

herzlich willkommen in der PayPal-Community.

 

Das ist in der PayPal-Käuferschutzrichtlinie unter Punkt 4.3. "Nur ein Antrag pro Transaktion" geregelt.

 

"Der Käufer kann pro Kauf nur einen Antrag auf PayPal-Käuferschutz stellen, entweder wegen INR oder wegen SNAD, also entweder weil der Verkäufer den Artikel nicht versandt hat oder weil der Artikel erheblich von der Artikelbeschreibung abweicht. Allerdings können Sie den Grund Ihres Antrags nachträglich über unser Online-Konfliktlösungscenter oder mit Hilfe unseres Kundenservice ändern, etwa weil Sie zunächst einen Artikel nicht erhalten haben, dieser nach der dann aber nach dennoch erfolgten Lieferung erheblich von der Beschreibung abweicht)."

 

Die Erläuterung zu INR und SNAD findet sich dort natürlich auch.

 

Liebe Grüße

André