abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

PayPal-Gebühren als Käufer übernehmen

Optionen
hansabc
Beitragsleistender
Gesendet am

Moin PayPalerInnen,

ich konnte auf Ebay Kleinanzeigen einen gesuchten Artikel finden und den Verkäufer auch überreden, diesen bei gleichzeitiger Überweisung per PayPal an mich zu versenden, anstatt ihn bei persönlicher Übergabe bar zu bezahlen. Wir haben und auf 250,-€ inkl. Versand geeinigt, nun möchte ich ihm diesen Betrag überweisen, aber natürlich nicht als "An einen Freund" senden, sondern eben mit dem PP-Käuferschutz. Wenn ich da jetzt aber 250,-€ Eintrage, werden doch davon erst die entsprechenden PP-Gebühren abgezogen, und beim Verkäufer kommt weniger als 250€ an...
Konkrete Frage also: Wie viel muss ich überweisen, damit beim Verkäufer (in Deutschland ohne Fremdwährung) 250€ am Ende ankommt?
VG Hans

1 ANTWORT 1

PayPal-Gebühren als Käufer übernehmen

Optionen
PayPal_Kai
Moderator

Hallo hansabc,

herzlichen Dank für deinen Beitrag und willkommen in der Online-Community von PayPal. ☺

Du solltest erst einmal den vollen Betrag bezahlen, da PayPal für dich ja auch erstmal den ganzen Betrag in Vorkasse bezahlt hat. Solltest du eine Retoure haben, kontaktierst du zu alle erst den Händler. Hat der Händler die Retoure erhalten, erstattet er im besten Fall die Differenz.

Liebe Grüße und bleib gesund
Kai

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.