abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Paket zurückgeschickt, Antrag trotzdem abgeleht

Highlighted
Beitragsleistender

Paket zurückgeschickt, Antrag trotzdem abgeleht

Ich wurde von Paypal informiert, dass ich eine Rückzahlung erhalte, wenn ich das Paket an dem Verkäufer innert Frist zurücksende und den Beweis hochlade. Ich habe alles genau nach Anweisungen getan. Das Paket wurde sofort an die von Paypal mitgeteilte Adresse zurückgeschickt. Fotos vom Paket und Postquittung hochgeladen. Der Empfänger hat das Paket aber nicht abgeholt. Jetzt hat Paypal meinen Käuferschutzantrag abgelehnt, mit der Begründung “ Diese Entscheidung wurde getroffen, da wir keinen gültigen Nachweis über die Rücksendung der Ware erhalten haben.” Ich kann nicht dafür, wenn der Empfänger das Paket nicht abholt oder entgegennimmt. Ich habe das Paket verschickt und den Beweis auch sofort hochgeladen. Wieso wird der Antrag dann abgeleht? Im Chat hat mir Paypal sogar bestätigt, dass in solchem Fall, wenn das Paket nicht abgeholt wird, zu meinen Gunsten entschieden wird. Und jetzt lehnen sie trotzdem den Antag an! Das ist eine Frechheit und unverständlich. Zuerst sagen sie ja, dann nein. Die Begründung dafür ist inakzeptabel! Wieso gibt es ein Käuferschutz wenn am Schluss doch der Verkäufer begünstigt wird???? Wie kann es sein, dass ein Antag abgeleht wird, wenn der Käufer alles richtig und nach Anweisungen erledigt?
2 ANTWORTEN 2
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Paket zurückgeschickt, Antrag trotzdem abgeleht

Immer noch nichts... Paypal hat den Fall zwar wieder geöffnet aber sonst nichts passiert. Also möchte gerne wissen was daran so schwierig ist, die Beweise zu prüfen. Sehr ärgerlich. Bin langsam echt sauer.
Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Paket zurückgeschickt, Antrag trotzdem abgeleht

Der Fall ist gelöst, wurde zu meinen Gunsten entschieden, das Geld wird mir zurückbezahlt. DANKE PAYPAL!