abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Netzteilladen.de unseriös?

Highlighted
Beitragsleistender

Netzteilladen.de unseriös?

Liebe Community, habe bei dem Netzteilladen.de ein Netzteil bestellt und am gleichen Tag storniert da mir aufgefallen ist dass die Seite des Händlers nicht ganz vertrauenswürdig ist. Erst nach Bestellung stellte such raus dass der Händler nicht in Deutschland sondern in China sitzt! Habe bis heute kein Geld zurückbekommmen ( Betellung/Storno vom 27.3) und auf mehrfachen Kontakt ausser einem "ok" (was auch immer das bedeuten sollte) keinerlei Rückmeldung.
4 ANTWORTEN 4
Highlighted
Moderator

Re: Netzteilladen.de unseriös?

Ahoi AndaMuc,

vielen Dank für deinen Beitrag und willkommen in unserem Forum. ^^

Im Fall der Fälle bist du über unseren Käuferschutz abgesichert. Vielleicht hilft dir meine Antwort in diesem Beitrag.

Liebe Grüße

Lara

Highlighted
Beitragsleistender

Re: Netzteilladen.de unseriös?

Konnte nicht den Menüpunkt finden, der auf diese Transaktion zutrifft und habe wohl die falsche Option ausgewählt. Jetzt häng ich mit meinem Problem in der Luft. Es handelt sich um eine  Stornierung paar Minuten nach dem Kauf, da der Händler  suspekt ist. Er  hat sich tagelang  auf meine Forderung, das Geld für die stornierte Bestellung  zurückzuerstatten nicht gemeldet.  Jetzt meint er ich soll das Geld per Paypal zurückfordern. Was ich nicht mehr kann,  da der "Konflikt" geschlossen ist, da ich als Grund "nicht autorisierte Transaktion " angegeben hab. dies erschien mir noch das naheliegendste zu sein, was aber wohl eine andere Bedeutung hat.

Habe den Verkäufer  weiterhin mehrfach aufgefordert mir umgehend den Kaufbetrag zurück zu erstatten. Es passiert NICHTS. Verstehe nicht was hier mit KÄUFERSCHUTZ gemeint ist, bei derart unseriösen Unternehmen. Was kann ich nun tun? Gestern habe ich tel. Kontakt mit Paypal aufgenommen, wurde aber nicht wie angekündigt zurückgerufen. Jetzt hänge ich angekündigte 1- 2,5  Stunden in der Leitung in der Hoffnung mal durchzukommen. Per Chat komme ich auch nicht weiter, da mir der "Chatbot" mitteilt dass bereits ein Konflikt geöffnet wurde.

Highlighted
Beitragsleistender

Betreff: Netzteilladen.de unseriös?

Konnte nicht den Menüpunkt finden, der auf diese Transaktion zutrifft und habe wohl die falsche Option ausgewählt.

 

Jetzt häng ich mit meinem Problem in der Luft. Es handelt sich um eine  Stornierung paar Minuten nach dem Kauf, da der Händler suspekt ist. Er  hat sich tagelang  auf meine Forderung, das Geld für die stornierte Bestellung  zurückzuerstatten nicht gemeldet.  Jetzt meint er ich soll das Geld per Paypal zurückfordern, was ich nicht mehr kann,  da der "Konflikt" geschlossen ist, da ich keinen zutreffenden Konfliktgrund zur Auswahl hatte und die passendste für mich "nicht autorisierte Transaktion " war, was aber dazu führte dass der Konflikt nun geschlossen ist und ich keine Möglichkeit mehr habe einen neuen zu öffnen....

 

Habe den Verkäufer weiterhin mehrfach aufgefordert mir umgehend den Kaufbetrag zurück zu erstatten. Es passiert NICHTS. Verstehe nicht was hier mit KÄUFERSCHUTZ gemeint ist bei derart unseriösen Unternehmen. Was kann ich nun tun? Gestern habe ich tel. Kontakt mit Paypal aufgenommen, wurde aber nicht wie angekündigt zurückgerufen. Jetzt hänge ich angekündigte 1- 2,5  Stunden in der Leitung in der Hoffnung mal durchzukommen. Per Chat komme ich nicht weiter, da immer wieder darauf verwiesen wird dass bereits ein Konflikt geöffnet wurde...

Highlighted
Neues Community Mitglied

Betreff: Netzteilladen.de unseriös?

Ich habe das selbe Problem: 

Gerät bestellt - direkt wieder storniert. Geld nicht zurück bekommen. Gerät wurde zwar geliefert, sollte es aber dann an eine andere Adresse in D weiterversenden, um mein Geld wiederzubekommen. Nachdem ich es verschickt habe, reagiert netzteilladen.de garnicht mehr auf meine Forderungen der Rückzahlung. 

Paypal sagt mehr oder weniger selbst Schuld! 

Wieso hält paypal mit derartigen Unternehmen überhaupt Zahlungsabwicklungen? Es handelt sich doch offensichtlich um Betrügereien! 

Hier wird der Käuferschutz so umgangen, dass dem Kunden der Schaden bleibt!

Für mich völlig unverständlich wie sich paypal hier verhält!