abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Möglichkeit zu antworten

Optionen
xs6
Beitragsleistender
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo Community

 

Habe bei ebay Kleinanzeigen eine Motorradfelge gekauft. Angegebener Standort war Berlin. Verkäufer bot Zahlung per Paypal Freunde an. Ich bat ihn noch um vollständige Adresse. Diese wurde von ihm nicht mitgeteilt. Habe mit Käuferschutz bezahlt, darauf hin hat sich Verkäufer beschwert das zuwenig Geld ankam. Kaufpreis 270€ mit Versand. Im nachhinein war klar warum. Sein Wohnort ist Österreich und dadurch höhere Paypal Gebühren.
Die Felge kam nun durch mangelnde Verpackung defekt an. Verkäufer sich nicht auf Anfrage gemeldet, habe daraufhin eine Konfliktlösung eröffnet. Soll nun auf meine Kosten Felge zurücksenden. Kann jetzt schon davon ausgehen das ich meine Versandkosten und Aufwand nicht bezahlt bekommen. Habe aber auch keine Möglichkeit mehr auf Konfliktlösung zu reagieren. Hier wird von mir erwartet das ich Felge zurücksende und Sendungsnummer mitteile. Werde dann auf zusätzliche Kosten für Auslandszahlung, den Rücksendekosten Österreich und der besseren Verpackung drauf sitzen bleiben. Welche Möglichkeit habe ich hier. Verkäufer hat Sachmangelhaftung nicht ausgeschlossen, also komplett haftend..

Danke

 

1 ANTWORT 1

Möglichkeit zu antworten

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Ahoi xs6,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag in unserer Online-Community.

 

Wir können ein Betrug nicht ermitteln, dass geht nur über eine Strafverfolgungsbehörde und daher können wir im Rahmen unseres Käuferschutzes nur auf Rückversand der Ware entscheiden, damit du dein Geld zurück erstattet bekommst. 

 

Möglicherweise kannst du über unser Retourenprogramm deine Rücksendekosten erstattet bekommen.

 

Liebe Grüße

Josi

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.