abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Konfliktlösung

Highlighted
Beitragsleistender

Konfliktlösung

Liebe Paypal Community,

ich habe schon seit einiger Zeit eine Konfliktlösung bei Paypal laufen, dabei handelt es sich um Ware die ich von einem Shop bestellt habe ohne dabei zu wissen, dass es sich um einen Shop im Ausland handelt. Mittlerweile ist bekannt, dass wearetu ein Shop ist, der hochwertige Produkte im Netz verkauft und statt der Ware, für die man bezahlt hat, eine billige Kopie verschickt. Leider erging es auch mir so. Die Stoffe sind billig, stinken und entsprechen nicht dem was sie sein sollten, die Verarbeitung schlampig... Heute morgen habe ich dann endlich die Aufforderung von Paypal bekommen mehr Angaben zu meinem Fall zu machen. Übers Wochenende war ich nicht Zuhause und hatte keine Möglichkeit auf meinen PC zuzugreifen, die Angaben hätte ich bis heute früh um 3 Uhr noch was machen sollen. Nun habe ich den ganzen Tag über versucht dennoch meine Angaben abzuschicken, musste erst den Text zig male verändern, damit ich möglichst alle Details trotz einer begrenzten Buchstabenanzahl angeben kann und konnte bei weitem auch nicht alle Bilder hochladen. Die Links zu der Seite bei der ich bestellt hatte funktionieren inzwischen nicht mehr , weil der Laden die Seite geschlossen hat. Letztlich habe ich nun mehrfach versucht meine Angaben abzuschicken, jedes Mal lädt die Paypal Seite, dann kommt eine Fehlermeldung, die aus einem kleinen roten Ausrufezeichen in einem Warndreieck besteht. Warum kann ich meine Angaben denn nicht einfach abschicken? Hat jemand eine Ahnung was da schief läuft und wie ich dennoch meiner Angabepflicht nachkommen kann? Den Kundenservice habe ich bereits versucht, die Hotline hat keine Mitarbeiter die ans Telefon gehen wegen Covid 19 (zumindest wird das am Telefon angegeben), der kleine Chat will mich nicht weiter verweisen und regelmäßig loggt mich die Seite aus wodurch der Chat wieder geschlossen wird.

Dazu kommt dass ich bereits am Anfang der Konfliktlösung versucht hatte mit einem Mitarbeiter über den Chat zu schreiben und dieser überhaupt nicht auf meine Fragen eingegangen ist sondern jedes Mal einfach auf die Schrittanleitung der Konfliktmeldung verwiesen hat. In solchen Fällen braucht es meiner Meinung nach dann auch keine vernunftbegabten Mitarbeiter mehr, wenn diese Fragen ohnehin übergehen. 

Hat jemand die selben Erfahrungen gemacht und einen Tipp für mich? 

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, mit freundlichen Grüßen, G.