abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Konfliktlösung mit *entfernt*

an210
Beitragsleistender

Konfliktlösung mit *entfernt*

hallo,

hat jemand positive Erfahrung, bzw. Tipp mit Konfliktlösung durch Paypal bei Zahlung an Versandhandel-Betrüger?

Es handelt sich um "Versandhandel" *entfernt*, Ware bezahlt, dabei ist aufgefallen, es kommt einiges falsch vor.

Das Geld weg, Bestellung sofort storniert, Rückzahlung verlangt - keine Rückmeldung, gar nix, inzwischen ist ein Monat vergangen.

Laur Recherche handelt es sich um Betrüger aus den USA, die weiter aktiv bleiben und wahrscheinlich sich ebenso weiter per PayPal die ahnungslosen Kunden abkassieren. Antrag auf Käuferschutz bei PayPal wurde gestellt, leider angeleht, Begründung - keine probleme mit der Transaktion. Die Tatsache, dass es dabei um einen Betrug handelt (Zahlung ohne zugesicherte Gegenleistung) schein kein ausreichender Grund für den Käuferschutz zu sein.

Der Fall wurde vom PayPal abgeleht und abgeschlossen. 

Bevor ich mich von PayPal entgültig distanziere würde gerne ähnliche Fälle ansprechen, sich austauschen.
MFG AR

 

2 ANTWORTEN 2
PayPal_Josi
Moderator

Re: Konfliktlösung mit *entfernt*

Ahoi an210,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag in unserer Online-Community.

 

Ärgerlich, dass dein Käuferschutzantrag abgelehnt wurde.

 

Der PayPal-Käuferschutz kann dich unterstützen, wenn die Transaktion als geschäftliche Zahlung getätigt wurde und hilft in zwei Fällen:

 

  • Artikel nicht erhalten
  • Ware nicht wie beschrieben.

Einen Betrug können wir über den Käuferschutz leider nicht ermitteln, da wir kein geltendes Recht vertreten. Möglicherweise hast du eine unautorisierte Zahlung gemeldet, diese wurde geprüft und abgelehnt, da du die Zahlung selbst getätigt hast.

 

Hast du dich nach der Ablehnung bereits telefonisch an unsere Kollegen gewandt?

 

Liebe Grüße

Josi

an210
Beitragsleistender

Re: Konfliktlösung mit *entfernt*

Hallo Josi,

danke für deine Rückmeldung, da mir sofort nach der Zahlung mehrere Merkmale aufgefallen sind, die eindeutig für einen Betrug sprachen, habe ich versucht PayPal auf unterschiedliche Weise darauf aufmerksam zu machen, bzw. gegen Betrug an Ihren, PayPal-Nutzer vorzugehen. Aktuell wurde der Fall wieder aufgenommen, sollte der fruchtlos ablaufen, wäre es aus meiner Sicht sehr enttäuschend und ernüchtern was die Sicherheitslücke der PaylPal-Nutzung angeht. 
VG Andreas