Kauf gescheitert, Ratenzahlung trotzdem akzeptiert

Geser
Beitragsleistender
Beitragsleistender

Hallo zusammen

 

Mein Problem ist folgendes:

 

Ich wollte etwas Online kaufen und mit Paypal Ratenzahlung bezahlen. Mit Paypal hat alles soweit geklappt als ich dann wieder auf der Händlerseite war stand dort das ein Fehler passiert sei...

Nach zwei weiteren Versuchen und zwei Ablehnungen der Ratenzahlung habe ich aufgegeben. Dennoch stand nun in meinen Konto „Ratenzahlung akzeptiert und offen“.

Ich habe weder vom Händler noch von Paypal eine Email bekommen mit irgendwelchen Bestellungen bzw. Verträgen.

 

Löst sich das Problem von alleine? Muss ich aktiv werden?

Wie verhalte ich mich nun.

Login to Me Too
3 ANTWORTEN 3

PayPal_Marcus
Moderator
Moderator

Hallo @Geser,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag. Herzlich willkommen in der PayPal-Community.

 

Es ist zunächst einmal verständlicherweise ärgerlich, wenn hier eine gewisse Verunsicherung bezüglich eines Kaufabschlusses entstanden ist.

 

Der buchalterische Verrechnungsprozess basiert auf der ursprünglichen Art der Transaktion und dem bisherigem Werdegang. Insofern also ein Kaufvertrag storniert wurde, sollte jenes automatisiert seitens des Händlers an uns weitergeleitet und automatisch buchhalterisch berücksichtigt werden Ähnlich würde es sich im Prinzip verhalten, wenn ein Kaufabschluss, z.B. aufgrund technischer Schwierigkeiten bei der Kaufübermittlung, womöglich erst gar nicht zustande kam.

 

Du kannst in deinem PayPal-Konto jederzeit den aktuellen Stand deiner PayPal Zahlungsprozesse einsehen. Bei „Bezahlung nach 30 Tagen“ sowie einer "Ratenzahlung" hast du die Möglichkeit transparent das Fälligkeitsdatum sowie den ausstehenden Betrag und alle weiteren üblichen Transaktionsdetails einzusehen. Ist denn in deinem PayPal-Konto eine solche Zahlung aufgeführt? Da PayPal in Vorkasse gehte, würde ein solcher Kauf, bei erfolgreichem Abschluss, auch ersichtlich sein müssen.

 

Auch eine kurze Rücksprache mit dem Support des Händlers, wäre womöglich ansonsten ein parallel anzuratender Schritt.

 

Ich bedanke mich für dein Verständnis sowie deine Geduld im Voraus und würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

 

Ansonsten wünsche ich dir vorab schonmal ein schönes Wochenende.

 

Viele Grüße

Marcus


Wir freuen uns auf sämtliche Anregungen, Fragen und eine freundliche und hilfreiche Kommunikation untereinander! Erkundet gern die Community, entdeckt alle neuen Funktionen sowie Services und lernt dadurch die Möglichkeiten von Paypal kennen.
Login to Me Too

Geser
Beitragsleistender
Beitragsleistender
Hallo Also wenn ich auf die Ratenzahlung klicke dann kann ich sehen das die Transaktion akzeptiert wurde und das die Details in Kürze folgen werden. Wenn ich dann auf Vertrag anzeigen gehe kann ich erkennen das die erste Rate Ende März fällig wird. Auf Seiten des Händlers kam es zu keiner Bestellung.
Login to Me Too

PayPal_Marcus
Moderator
Moderator

Danke für deine Rückmeldung, @Geser.

 

Insofern du den Ratenzahlungsvertrag in deinem PayPal-Konto einsehen kannst bzw. ein Fälligkeitsdatum aufgeführt ist, sollte der Kaufprozess erfolgreich übermittelt worden sein.

 

Hast du denn mit dem Händler nochmalige Rücksprache gehalten und dir den nicht erfolgreich ausgeführten Bestellvorgang bestätigen lassen? Da PayPal aber in Vorkasse geht, also der Händler sein Geld schon haben sollte, respektive der Zahlungsvorgang in deinem PayPal-Konto aufgeführt ist, sollte der Kauf im Normalfall auch beim Händler ersichtlich sein.

 

Marcus

 


Wir freuen uns auf sämtliche Anregungen, Fragen und eine freundliche und hilfreiche Kommunikation untereinander! Erkundet gern die Community, entdeckt alle neuen Funktionen sowie Services und lernt dadurch die Möglichkeiten von Paypal kennen.
Login to Me Too

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.