abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käuferschutz

Optionen
Bjoern0203
Beitragsleistender
Gesendet am
Hallo liebe Community, ich habe über Käuferschutz am 21.05.2021 etwas gekauft und es zeichnet sich jetzt bereits an Hand der Sendungsnummer ab (die Sendung wurde im März bereis zugestellt laut Sendungsverfolgung) dass es sich hierbei um einen Betrug handelt. Die Person hat mich überall blockiert und reagiert nicht auf PayPal Nachrichten und Co… Habe bereits einen Fall eröffnet und als Konflikt gemeldet auf Grund dessen… Nun zu meiner Frage: Um mein Geld in Sicherheit zuwiesen habe ich nun überlegt mein gesamtes Konto zu räumen, so dass keine Zahlung abgebucht werden und an den Betrüger gesendet werden kann… ich bin mir aber nicht sicher und finde keine Infos darüber was passiert, wenn ich mein Geld selbst schnell sichere… kann mir da jemand helfen? 😞
1 ANTWORT 1

Käuferschutz

Optionen
PayPal_Stina
Moderator

Hallo Bjoern0203,

 

herzlich willkommen in der Online-Community von PayPal. 🙂

 

Ärgerlich, dass du solche Probleme mit einem Verkäufer hast. Gut, dass du bereits einen Käuferschutzfall eröffnet hast.

 

Sobald du eine Zahlung sendest, geht PayPal für dich in Vorkasse und sendet dem Verkäufer sofort das Geld. Anschließend wir der Betrag von deinem Konto abgebucht. Wenn das Geld nicht bei dir abgebucht werden kann, dann könnte es passieren, dass Rückbuchungsgebühren auf dich zukommen werden. Zudem wird dein PayPal-Konto dann ins Minus gesetzt. Daher würde ich dir empfehlen, diesen Weg nicht zu gehen. 

 

Durch deinen eröffneten Fall wird der Betrag beim Verkäufer aber einbehalten, bis es zu einer Klärung kommt. Vom Händler selbst fordern wir in der Regel einen Sendungsnachweis an. Dieser wird von uns geprüft und anschließend sollte dann eine Entscheidung getroffen werden. Darüber solltest du dann auch per E-Mail informiert werden.

 

Liebe Grüße

Stina

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.