abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käuferschutz, nicht gelieferte Ware

RicardoAnselm
Neues Community Mitglied

Käuferschutz, nicht gelieferte Ware

Im Januar hatte ich bei einer österreichischen Firma einen Monitor bestellt. Da die Ware auch nach einigen Wochen nicht geliefert wurde, stornierte ich die Bestellung. Der Verkäufer stimmte der Stornierung zu. Der Verkäufer meinte, der Monitor sei bereits in der Post und ich solle die Annahme des DHL Paketes verweigern. Tatsächlich kam das Paket einige Tage später an, ich verweigerte die Annahme und die Ware ging zurück an der Verkäufer. Die Ware ging einige Tage später beim Verkäufer ein. Bestätigt durch Unterschrift beim DHL Tracking.

 

Der Verkäufer erstattete nicht die PayPal Zahlung und ist weder per Telefon noch email erreichbar. Daher beantragte ich PayPal Käuferschutz und die Erstattung der Zahlung. Der Käuferschutz wurde von PayPal abgelehnt, da ich mich geweigert hatte, die DHL Sendung anzunehmen.

 

Wo in den PayPal Geschäftsbedingungen ist festgeschrieben, dass eine Verweigerung der Warenannahme den Käuferschutz annulliert?