abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
meldings
Beitragsleistender
Gesendet am

Ich habe die Annahme eines Pakets aus den USA, schriftlich beim Zoll verweigert.

Das Paket wurde daher vom deutschen Zollamt in Wuppertal wieder an die Post übergeben. Auf dem Rückweg des Paketes scheint dieses verloren gegangen zu sein. PayPal hat meinen Käuferschutzantrag abgelehnt. Da die Sendungsverfolgung des Verkäufers anzeigt das die Sendung geliefert wurde.

Ich habe es SCHRIFTLICH, dass das Paket zurück gesendet wurde. Aber ich habe keine Sendungsnummer vom Zoll erhalten.

Diese Email habe ich vom Zoll erhalten:

Sehr geehrte Frau XY, Ihre Sendung wurde von hier aus am 21.6.2018 zwecks Rücksendung an den Absender an die Post zurückgegeben. Die Post sendet für Sie kostenfrei zurück, Sendungsnummern werden hierfür nicht vergeben. Bei weiteren Nachfragen wenden Sie sich bitte an DHL (Deutsche Post). Nach Rückgabe an die DHL erfolgt keine weitere Überwachung durch die Zollverwaltung.

 

Ich habe mich jetzt an DHL gewendet, aber ohne Sendungsnummer können die wohl auch nicht viel tun. Jetzt ist der Fall geschlossen und ich habe weder die Ware noch mein Geld zurück.... Was mache ich denn jetzt? Es sind immerhin über 100 Euro.
Hat jemand auch schon mal so einen Fall gehabt?

6 ANTWORTEN 6

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
handykomm-buero
Beitragsleistender

bei mir war es genau so ( eher ähnlich - Annahme bei der Post verweigert ) . Trotz rechtzeitiger Storno hat Lieferant geliefert und verlangt 25,00 Rücksendegebühr UND Rücksendung nach Hongkong  . Paypal sieht die Ware als angekommen an und verweist auf die AGB .

 

Verkäufer hat angegeben das er seinen Sitz in Honkong hat , deshalb gilt seiner Meinung nach das deutsche Verbraucherrecht nicht .

Absender ist aber eine englische Adresse .


Ist das inzwischen geklärt ?

 

Viele Grüße !

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
PayPal_Susann
Moderator

Hallo in die Runde,

 

willkommen in der Community.

 

In der Regel ist es so, dass wir einen Nachweis benötigen, dass die Ware beim Zoll nicht durchgegangen ist bzw. vom Zoll zurückgeschickt wurde. Wurde das in dem jeweiligen Käuferschutzfall erwähnt und beachtet? Leider kann ich hier aus Datenschutzgründen nur allgemeine Informationen geben. Innerhalb von 10 Tagen habt ihr die Möglichkeit, Widerspruch einzulegen. Ruft doch einfach mal schnell an oder schickt eine E-Mail, damit wir uns den Fall nochmals anschauen können.

 

Viele Grüße

Susann

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
JoeNero
Beitragsleistender
Hallo, aber nach fast 2 Monaten einen negativen Bescheid von Paypal erhalten. Es geht hierbei um Ware, die 05.10. bestellt wurde. In der Auftragsbestätigung wurde mir 2-5 Tagen DHL EXPRESS VERSICHERT bestätigt. Nach über 20 Tagen war die Ware immer noch nicht da und am 29.10. bekam ich ein Schreiben von der Post, dass die Ware im Zoll wäre. Der Verkäufer wies mich an die Ware zu verweigern, was ich auch tat. Eine Bestätigung, dass die Ware dem Versender zurück geschickt würde liegt mir vom Zoll vor. Das alles habe ich Paypal zugesandt. Nun erhielt ich heute, dass Paypal ein Auslieferungnachweis vorliegen würde und der Fall damit geschlossen wird. Ich bin stinksauer und enttäuscht, da ich fast alles, auch für meine Firma mit PayPal zahle. Aber das kann und werde ich nicht akzeptieren. Zur Not werde ich Paypal verklagen. Das ist absolut kein Käuferschutz. Hat jemand eine Idee, was man noch machen kann. Danke und viele Grüße

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
Ashkan241280
Beitragsleistender
Ich habe genau so ein Problem! Habe Ware bestellt, DHL hat die Pakete vor meine Haustür gelegt, eins davon ist wohl gezockt worden denn ich habe es nie erhalten. Für das Paket habe ich nie eine Empfangsbestätitung abgegeben, und die Ware nie erhalten. Habe Käuferschutz beantragt, ich wurde fast zwei Monate hingehalten, die Frist wurde immer weiter verlängert, und am Ende mit der lächerlichen Begründung „Das Paket wurde ausgeliefert“ wurde der Käuferschutz abgelehnt. Ich werde einen Anwalt einschalten und nie wieder bei Paypal einen Dienst nutzen!

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
PayPal_Susann
Moderator

Hallo Ashkan241280,

 

wenn der Verkäufer aufgrund von Nachverfolgungsdaten nachweisen kann, dass die Ware bei dir abgeliefert wurde, hat er alle Voraussetzungen erfüllt und bekommt daher auch den Transaktionsbetrag ausgezahlt. Habt ihr schon bei DHL einen Nachforschungsauftrag gestellt bzw. gemeldet, dass ein Paket verloren gegangen ist? DHL müsste das Ganze dann intern prüfen und auch für Schäden aufkommen, wenn während der Auslieferung etwas schiefgelaufen ist.

 

Viele Grüße

Susann

 

 

Käuferschutz abgelehnt

Optionen
PetraLev
Neues Community Mitglied
Hallo zusammen, Ich habe extra über Paypal bezahlt, wie immer beim Einkauf im Netz und die Ware wurde nicht geliefert. Die Webseite des Herstellers ist offline, ich kann kein Kundenkonto mehr einsehen, aber angeblich hat er einen Liefernachweis und Paypal hat den Käuferschutz abgelehnt. Da ich die Ware definitiv nicht erhalten habe, bin ich damit nicht einverstanden. Was kann ich tun? Vielen Dank Petra

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.