abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käuferschutz abgelehnt weil Verkäufer belegt hat das wäre verwendet wurde

Optionen
Michel7301
Neues Community Mitglied
Gesendet am

Hallo , bei mir würde der Käuferschutz abgelehnt weil Verkäufer belegt hat das er die Ware verschickt hat . Bestellung bestand aus 2 Teilen angekommen ist nur einer . Kauf war im Februar. Ich habe nachdem ein Teil geliefert war sofort Email s geschrieben ob das andere Teil separat kommt , mehrfach nicht eine Rückmeldung  . Dann Käuferschutz beantragt der zu Gunsten des Verkäufers entschieden wurde  , da er einen Versand nachgewiesen hat der bei mir nicht angekommen ist . Was kann ich dagegen tun ? Lg

1 ANTWORT 1

Käuferschutz abgelehnt weil Verkäufer belegt hat das wäre verwendet wurde

Optionen
PayPal_Clara
Moderator

Hallo Michel7301,

 

vielen Dank für deinen Beitrag.

 

Deiner Beschreibung nach hast du lediglich einen Käuferschutzfall für nicht erhaltene Ware gemeldet. In dem Fall prüfen wir dann auch ausschließlich den Versand der Sendung und ob es eine bestätigte Zustellung gab. Wenn du eine unvollständige Lieferung angekommen ist, hätttest du auch einen Käuferschutzfall mit dem entsprechenden Grund 'Ware weicht von der Beschreibung ab' melden. 

Melde dich bitte entweder telefonisch oder über den Messenger auf unserer Webseite bei unseren Kollegen, damit sie prüfen können, ob eine weitere Bearbeitung möglich ist.

Beste Grüße
Clara

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.