abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Käuferschutz? Wirklich?

Mitglied

Käuferschutz? Wirklich?

Moin, kurzum:

 

ein Kleid für meine Tochter bestellt, Größe 130, Langstreckenkauf.

Nach mehr als zwei Monaten kommt das Kleid, leider in Größe 170. Ich habe das dem Verkäufer gemeldet, sie haben mir lächerliche 13$ als Gutschein angeboten, damit ich wieder bei denen kaufe. Ich habe mit denen ein Monat lang versucht eine Lösung zu finden, z.B.: Erstattung von 50% und behalten - kein Interesse.

 

Also Antrag auf Käuferschutz: Paypal entschied nun, ich kriege das Geld zurück, wenn ich das Kleid auf eigene Kosten nach China schicke. What???

Warum? Ich bezahle, sie schicken falsche Ware und dann darf ich noch mehr bezahlen, um etwas zurückzubekommen? Und selbstverständlich bleibe ich auf den Kosten sitzen und habe keine Gegenleistung.

 

Ist das Käuferschutz??? Das ist einfach lächerlich. Danke paypal, du hast mein Vetrauen echt zurnichte gemacht. Zahlen per Paypal? Ich glaube, nicht