abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Tom2010
Neues Community Mitglied
Gesendet am

Hallo,

ich habe folgende Mail bekommen und wundere mich darüber, da ich nie eine Mail von Paypal bzgl. Verzug bekommen habe.

 

PayPal hat uns mit dem Einzug ihrer überfälligen Forderungen beauftragt, weil Ihr PayPal Konto einen negativen Saldo aufweist. Zur Zahlung des offenen Betrags sind Sie mehrfach per E-Mail von PayPal aufgefordert worden. Einschließlich der durch unsere Beauftragung angefallenen Inkassokosten beträgt die zur Zahlung offenstehende Gesamtforderung
55,41 EUR
(Stand: 05.02.2018)
Die Forderung setzt sich wie folgt zusammen:
Haupt- / Restforderung: 17,99 EUR
5,00 Prozentpunkte über Basiszins Zinsen bis zum 05.02.2018: 0,02 EUR
Vorgerichtliche Mahnauslagen: 5,00 EUR
Inkassovergütung – Verzugsschaden §§ 280, 286 BGB, 0,6 Gebühr analog § 13 RVG i.V.m. Nr. 2300 VV RVG: 27,00 EUR
Post– und Telekommunikationspauschale analog § 13 RVG i.V.m. Nr. 7002 VV RVG: 5,40 EUR
Wir fordern Sie auf, den Gesamtbetrag von 55,41 EUR an uns zu überweisen, so dass dieser bis zum
05.02.2018
bei uns eingegangen ist.
COMMERZBANK
IBAN: DE
BIC: COBADEFFXXX
Direkter Weg zur Onlinezahlung: *entfernt*
Nach fruchtlosem Ablauf der o. g. Frist werden wir PayPal empfehlen das gerichtliche Mahnverfahren gegen Sie einzuleiten.
Wir möchten darauf hinweisen, dass unsere Auftraggeberin uns angewiesen hat, vorerst Inkassokosten in Höhe von 32,40 EUR als Verzugsschaden (§§ 280, 286 BGB) gegen Sie geltend zu machen. Dies würde einer 0,6 Gebühr gemäß § 13 RVG i.V.m. Nr. 2300 VV RVG nebst Auslagenpauschale nach Nr. 7002 VV RVG entsprechen. Falls innerhalb der genannten Frist keine Zahlung eingeht oder Sie keine begründete Einwendung vorbringen, wird das Einzugsverfahren gegen Sie fortgesetzt und eine Inkassovergütung in Höhe von 70,20 EUR gegen Sie geltend gemacht. Dies würde einer 1,3 Gebühr gemäß 13 RVG i.V.m. Nr. 2300 VV RVG nebst Auslagenpauschale nach Nr. 7002 VV RVG entsprechen.
Mit freundlichen Grüßen
infoscore Forderungsmanagement GmbH
*entfernt*
e-mail: 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Solved

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
PayPal_Susann
Moderator

Hallo Tom2010,

 

danke für deinen Beitrag in unserer Community.

 

Es tut mir leid zu hören, dass du Post von einem Inkassodienstleister erhalten hast. Wir arbeiten mit KSP und Infoscore zusammen. Wenn es einen negativen Kontostand auf deinem PayPal-Konto gibt, bitten wir dich in der Regel per Mail bzw. telefonisch, diesen auszugleichen. Diese Information erfolgt nicht nur einmal, sondern nach einer gewissen Zeit ohne Ausgleich fast täglich. Bevor eine offene Forderung an ein Inkasso-Unternehmen abgegeben wird, versucht normalerweise unser interne Forderungsabteilung noch einmal telefonisch, den Kontoinhaber zu erreichen und die Angelegenheit zu klären, um die Mehrkosten für einen Inkasso-Prozess zu vermeiden. Laut dem Schreiben war der ursprüngliche Betrag (+Gebühr) 17,99€. Hast du in den letzten Wochen und Monaten etwas gekauft, wobei die Zahlung fehlgeschlagen ist bzw. nicht von deiner Bank eingezogen werden konnte?

 

Ich rate dir hier, dich mit dem entsprechenden Inkassobüro in Verbindung zu setzen, um eine Lösung herbeizuführen. Hier in der Community kann ich dir leider nur allgemeine, aber keine kontospezifischen Informationen geben.

 

Viele Grüße

Susann

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

59 ANTWORTEN 59

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Michaela3
Neues Community Mitglied

Hab diese Email bekommen und habe aber keine offenen Beträge die ich Zahlen muss?!

 

 

 

 

Sehr geehrte Damen und Herren,




zu dem Vorgang Aktenzeichen 9-782000031727-0 wurden Sie bereits mehrfach zur Zahlung aufgefordert.

Bislang konnte noch kein Zahlungseingang verbucht werden.

Derzeit beträgt die von Ihnen zu zahlende Gesamtforderung EUR 83,12
Unsere Bankverbindung lautet:
infoscore Forderungsmanagement GmbH, Verl
Commerzbank Gütersloh
BLZ:    47840065
Kto:    158005902
IBAN:   
BIC:    COBADEFFXXX
Verwendungszweck: 9-782000031727-0

Direkter Weg zur Onlinezahlung: https://www.inkassoportal.de/easylog/9-782000031727-0

Wir sind mit der sofortigen Einleitung des gerichtlichen Mahnverfahrens beauftragt, sollte keine Zahlung erfolgen. Wir weisen schon jetzt darauf hin, dass dies für Sie mit nicht unerheblichen Kosten verbunden sein wird.

Wir fordern Sie somit in Ihrem eigenen Interesse nachdrücklich auf, die Zahlung zu leisten.


Mit freundlichen Grüßen

infoscore Forderungsmanagement GmbH
Gütersloher Str. 123
33405 Verl
Germany

www.inkassoportal.de

 

Könnten sie mir eventuell sagen ob diese Email echt ist,wenn ja welche Rechnung soll dann offen sein,wenn bei Paypal nichts davon steht?

 

Vielen Dank im voraus 

 

mfg 

 

Michaela

 

 

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
SasiKo
Beitragsleistender

habe das problem auch. bei mir sind es 127euro 😮 

Solved

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
PayPal_Susann
Moderator

Hallo Tom2010,

 

danke für deinen Beitrag in unserer Community.

 

Es tut mir leid zu hören, dass du Post von einem Inkassodienstleister erhalten hast. Wir arbeiten mit KSP und Infoscore zusammen. Wenn es einen negativen Kontostand auf deinem PayPal-Konto gibt, bitten wir dich in der Regel per Mail bzw. telefonisch, diesen auszugleichen. Diese Information erfolgt nicht nur einmal, sondern nach einer gewissen Zeit ohne Ausgleich fast täglich. Bevor eine offene Forderung an ein Inkasso-Unternehmen abgegeben wird, versucht normalerweise unser interne Forderungsabteilung noch einmal telefonisch, den Kontoinhaber zu erreichen und die Angelegenheit zu klären, um die Mehrkosten für einen Inkasso-Prozess zu vermeiden. Laut dem Schreiben war der ursprüngliche Betrag (+Gebühr) 17,99€. Hast du in den letzten Wochen und Monaten etwas gekauft, wobei die Zahlung fehlgeschlagen ist bzw. nicht von deiner Bank eingezogen werden konnte?

 

Ich rate dir hier, dich mit dem entsprechenden Inkassobüro in Verbindung zu setzen, um eine Lösung herbeizuführen. Hier in der Community kann ich dir leider nur allgemeine, aber keine kontospezifischen Informationen geben.

 

Viele Grüße

Susann

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Mincki123
Beitragsleistender

Hallo

Ich habe das gleiche Problem.... Wie hast Du es gelöst?

Liebe Grüße Andrea

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
mxrlxnw2021
Beitragsleistender

Ab wann passiert das denn mit dem Inkasso. 

Wir hatten jetzt seit ca. 17 tagen Minus lange Geschichte aber auf jeden fall ist es jetzt bei -42,08 Euro diesen Betrag haben wir heute an Paypal überwiesen. Noch kam auch kein Anruf können sie da weiterhelfen ob ich noch was zu befürchten habe evtl.?

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Haseline
Beitragsleistender

Hallo, Ihr lieben:

 

Ich bin nun seid vielen Jahren Kunde bei PayPal und überaus zufrieden...Besonders schätze ich die wirklich coole herangehensweise beim regeln der Außenstände. Ich kenne meinen durchschnittlichen Verbrauch, mein Einkaufsverhalten, und ich spare mir gerne etwas Guthaben an, auch für mal was größeres, oder als Sparbuch, wird es mal knapp auf dem Giro ist das Geld zur not in Minuten wieder da...nur eines der Dinge die ich sehr schätze, weil echt unkompliziert. cool halt.

 

letztes Jahr Dezember haben sich die Dinge etwas überschnitten Guthaben war überreitzt...bei PayPal gar kein Problem...wird der Rest eben vom Giro geholt. Leider gab es da eben auch erst am Monatsende wieder Deckung auf dem Giro...dann noch Heiligabend, Feiertage, Wochenende...Ihr wart ja alle dabei, was sag ich also. So kam die Gutschrift am Monatsanfang die alles wieder ins Lot bringen würde auch noch 3 Tage später als sonst an. Also. überschnitten sich Buchungen und Abbuchungen der Außenstände auch noch mal. Bei PayPal...überhaupt kein Problem, am Wochenende war alles geregelt, ordentlich zurückgebucht und verrechnet...alles ohne ein einziges böses Wort, vollkommen unaufgeregt, ohne Mahnschreiben, und kaum zu glauben, auch ohne jedwede zusätzliche Kosten.

 

Da zeigst sich wiedereinmal das PayPal-Geschäftskonzept welches daraus besteht seine Gewinne zu maximieren in dem sie Kunden zufrieden machen.

Jetzt zu Tom und seinem Ärger. Denn leider habe ich obwohl alle Werte wieder tief Grün sind und alles wieder wie immer läuft. auch dank der kulanten Haltung bei PayPal trotzdem einen Verein wie paypalpaigo an der Backe die mir eine üble Rechnung aufmachen wollen...soetwas kenne ich bei PayPal nicht. Über den Leidensweg eine Freundin von amazonpaigo aber sehr wohl. Für eine überziehung bei Prime-Video von ca. 4.- € gab es erstmal satte 30.-€ ....erstmal...! Ich sehe da durchaus Paralellen.

 

Bei der amazonpaigo ließ sich aber sicher nachweisen, das dieses Unternehmen zu 100% im Rechtsfreien Raum operiert, Keinerlei Titel oder rechtliche Ansprüche besitzt, es kein öffendliches Mahnvervahren gibt, oder einen richterlichen Entscheid vor einem deutschen Gericht, oder ähnliches, geschweige einen Eintrag ins Schuldnerverzeichnis. Nur viele Winkelzüge, Drohungen, ständig steigende Mahn-Kosten, weit über 100.-€ inzwischen, und viel warme Luft.

Dieser Beitrag ersetzt natürlich keine lieber Tom, oder einen Anwalt, und soll auch kein Aufruf zum zivielen Ungehorsam sein, oder ähnliches, aber ich rate dringend von übereilten Zahlungen an dieses Unternehmen ab. Jedenfall nicht ohne eine gründliche überprüfung aller rechtlichen vorraussetzungen.

Also erst mal durchatmen und...ganz...Cooool.

Dieser Erfahrungsbericht ist ohne Gewähr.

Liebe Grüße und ein gutes neues Jahr an alle

Ludwig

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
GTAeger
Neues Community Mitglied

Hallo,

 

ich habe eine forderung von der Firma  Firma PayPal PTE LTD (Infoscore).

 

Ist dies eine legitime Forderung von PayPal?

 

Arbeitet PayPal mit Infoscore zusammen? Laut diversen Foren ist dies ein Fake... stimmt das???

 

Viele Grüße,

 

GT

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Ulmerch
Neues Community Mitglied

Ich auch.

Eine Zahlungsaufforderung. Obwohl ich nichts bestellt habe. Wass soll ich dagegen tun.

Jetzt ist es auf 70,20 € angekommen.

Inkasso

Optionen
Gehe zu Lösung
Kunde1116
Beitragsleistender

Doch, die arbeiten zusammen. Habe ich letzte Woche erfahren (müssen).

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.