abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Habe an falsche emailadresse überwiesen. Wie bekomme ich Geld zurück?

Optionen
wolfgangkrill1
Neues Community Mitglied
Gesendet am

Habe an falsche mailadresse überwiesen. Wie bekomme ich Geld zurück?

1 ANTWORT 1

Habe an falsche emailadresse überwiesen. Wie bekomme ich Geld zurück?

Optionen
Betrugsopfer
Beitragsleistender

Ich habe leider auch an eine Zahlung an eine Adresse gesendet, die es nach Auskunft von Paypal nicht gab. Es erfolgte daher keine Rückzahlung. Ich habe Strafanzeige erstattet, weil das Geld ja irgendwo auf ein Konto gebucht worden sein muss und mir Paypal keine Daten des wirklichen Zahlungsempfängers geben wollte. (Datenschutz) Lt. Paypal handelte es sich wohl um ein „Fiktives Konto“ das nicht zuzuordnen wäre. Dies wiederum untersagt das Geldwäschegesetz, denn man darf auf fremden Namen kein Bankkonto eröffnen und das Geld muss ja von Paypal zwangsläufig auf ein tatsächlich bestehendes Konto überwiesen werden, dass auch zuzuordnen ist. 

 

Es stellte sich heraus, dass der Kontoinhaber ein Straftäter war, welcher schon so viele Freiheitsstrafen erhielt, dass es auf die ca. 150€ die ich ihm überwiesen habe im Strafmaß nicht mehr berücksichtigt wurde. Die Staatsanwaltschaft schrieb mir, dass ich nur noch privatrechtlich gegen den Betrüger vorgehen könne. Das mache allerdings wenig Sinn, da er keine Einkünfte hat, weshalb man mir zunächst auch keine Daten des Betrügers gab. 
Daher kann ich dir leider keine Hoffnung machen, dass du dein Geld jemals wieder siehst. Paypal hat nie eine Auskunft zum Empfänger gegeben und die Staatsanwaltschaft erst auf mehrfache Nachfrage. Datenschutz = Täterschutz!

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.