abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

GELÖST
Mitglied

Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo Community,

 

seit circa einer Woche kann ich keine Käufe im Google Play Store bzw im PlayStation Network mehr machen.

 

Andere Sachen wie z.B. Online Essen bestellen via Lieferheld & Co funktionieren ohne Probleme.

 

Im Google Play Store erhalte ich die Meldung: Fehler bei der Zahlung. Die Zahlung wurde abgelehnt. Der Kauf konnte nicht abgeschlossen werden, weil die bei PayPal ausgewählte Zahlungsmethode abgelehnt wurde. Bitte aktualisiere deine Zahlungsmethode bei PayPal oder wähle ein anderes Zahlungsmittel.

 

Im PlayStation Network erhalte ich die Meldung: Die gespeicherte Kreditkarte ist abgelaufen. Bitte aktualisieren Sie die Informationen und versuchen Sie es erneut.

 

Zur Info:

 

- vorher konnte ich immer nach Lust und Laune dort einkaufen ohne Probleme.

- mein Konto ist auch ausreichend gedeckt.

- PayPal hat sonst immer per Lastchrift von meinem Konto abgezogen

- ich habe bisher niemals eine Kreditkarte hinterlegt.

 

Ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen

 

LG

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Moderator

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo Teddy2249,

 

vielen Dank für deinen Post.

 

Die Meldung " Bankkarte hinzuzufügen" bedeutet in der Regel, dass eine weitere Zahlungsquelle zur Sicherheit hinterlegt werden soll, dies kann eine Kreditkarte oder eine Bankkarte sein. Hintergrund sind meist zu viele offene Transaktionen oder eine fehlgeschlagene Lastschrift. Alternativ kann ein Guthaben eingezahlt werden, um die Zahlung sofort durchzuführen.

 

Viele Grüße

 

Ben

9 ANTWORTEN
Moderator

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

 

Hallo MaikiMaik0,

 

herzlichen Glückwunsch zu deinem ersten Post in unserer Community.

 

Tut mir leid zu hören, dass du Schwierigkeiten mit dem Bezahlen hattest. Wenn zum genannten Zeitpunkt bereits mehrere Transaktionen offen waren, kann es sein, dass unser Sicherheitssystem zur Sicherheit eine Kreditkarte oder ein Guthaben auf dem PayPal Konto verlangt.

 

So funktioniert eine Einzahlung mit Giropay:

 

Bitte beachte, dass deine Bank das Giropay-Verfahren unterstützen muss.

 

1. Logge dich in dein PayPal Konto ein

2. Wähle anschließend unter dem „PayPal-Guthaben“ den Punkt "mit Giropay einzahlen"

3. Im Anschluss kannst du die Bankleitzahl deiner Bank eintragen, unterstützt deine Bank Giropay wirst du durch den Vorgang geführt.

 

Ich wünsche dir noch eine angenehme Woche.

 

Viele Grüße,

 

Ben

Neues Community Mitglied

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

 

Hallo PayPal_Ben,

 

bei ihr liegt ein identisches Problem vor jedoch nur in zusammenhang mit dem PSN (Playstation Store).

 

Ich kann bei jedem anderen Händler ohne Probleme bezahlen, jedoch erhalte ich beim PSN auch die Meldung das Kreditkarten Informationen ungültig sind. (Welche Kreditkarte?)

 

Als kleinen Auszug hier einmal aus der Community von PSN:

 

Ich hatte es ja bereits geschrieben. Aus SICHERHEITSGRÜNDEN sind diverse Zahlungsdienste auf der Kreditkarte gesperrt, frag deinen Bankmitarbeiter nicht ob die Karte in Ordnung ist, frag ob du damit bei Sony zahlen kannst,und bitte frag bei deiner Kreditkartenhotline nach, es wurden Sicherheitslücken eines Drittanbieters geknackt,momentan geht die Sicherheit vor. Ich verstehe die Aussage Karte in Ordnung nicht, bei mir wusste die Hotline sofort bescheid.

 

Der Sonyserver fragt die Daten der Karte beim Drittanbieter ab und bekommt die Meldung, Prüfziffer bzw Kartennummer falsch,logisch,weil das KK Unternehmen die Daten auf Eis gelegt hat und somit sind die Daten für Sony falsch.

 

Gab es bei PayPal Sicherheitslücken welche zu diesem Problem führen oder führten?

Moderator

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo Harganok,.

 

vielen Dank für deinen Post.

 

Grundsätzlich empfehle ich bei dieser Fehlermeldung immer ein Guthaben einzuzahlen. Eine Sicherheitslücke gab es diesbezüglich bei PayPal nicht.

 

Viele Grüße

 

Ben

Neues Community Mitglied

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo PayPal_Ben,

 

ich habe ein ähnliches Problem und das schon seit ca einer Woche. Ich kann in keinem Online-Shop mehr bezahlen weder bei GoogelPlay noch bei ebay noch bei Rupprecht.de.

 

Bei GooglePlay wird PayPal als Zahlungsart immer abgelehnt und ich erhalte die selbe nachricht wie MaikiMaik0.

 

Bei ebay kann ich mich nicht mit meinem PayPal-Konto verbinden und ich werde jedes mal weitergeleitet um dann eine Bankkarte hinzuzufügen doch wenn ich meine Daten eingegeben habe erscheint die Meldung, dass dieses Konto bereits mit PayPal verknüpft ist und ich komme nicht mehr weiter.

 

Bei Rupprecht.de kann ich PayPal in den Einstellungen zwar als meine Standartzahlungsart angeben aber wenn ich dann wirklich bazahlen soll kann ich PayPal nicht einmal als Zahlungsart auswählen,

 

Ich habe schon überprüft ob mein PayPal-Konto und meine anderen Konten miteinander verbunden sind und das sind sie doch das Problem besteht immernoch.

 

Wo liegt der Fehler und was kann ich tun?

 

LG

Theresa

 

Moderator

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo Teddy2249,

 

vielen Dank für deinen Post.

 

Die Meldung " Bankkarte hinzuzufügen" bedeutet in der Regel, dass eine weitere Zahlungsquelle zur Sicherheit hinterlegt werden soll, dies kann eine Kreditkarte oder eine Bankkarte sein. Hintergrund sind meist zu viele offene Transaktionen oder eine fehlgeschlagene Lastschrift. Alternativ kann ein Guthaben eingezahlt werden, um die Zahlung sofort durchzuführen.

 

Viele Grüße

 

Ben

Neues Community Mitglied

Re: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo, bei mir tritt der gleiche Fehler auf obwohl Guthaben auf dem PayPal Konto ist. Bin völlig überfragt. Smiley (traurig)
Neues Community Mitglied

Betreff: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo, Ich habe eher das Problem, das ich bei PSN als Zahlungsmethode "PayPal" auswähle, die Daten meines Ausweises eingebe und PSN sagt mir ich hätte E-Mail oder Passwort falsch eingegeben und das mehrere Male. Ich bitte um Rat und bedanke mich im voraus. Lg
Mitglied

Betreff: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Sorry ! , Hier kommt immer nur der gleiche Text ! 

" - vielen Dank für deinen Post.

 

Die Meldung " Bankkarte hinzuzufügen" bedeutet in der Regel, dass eine weitere Zahlungsquelle zur Sicherheit hinterlegt werden soll, dies kann eine Kreditkarte oder eine Bankkarte sein. Hintergrund sind meist zu viele offene Transaktionen oder eine fehlgeschlagene Lastschrift. Alternativ kann ein Guthaben eingezahlt werden, um die Zahlung sofort durchzuführen.

 

Viele Grüße  - "   ( das hilft nicht ! ! ! )

 

Ben

Neues Community Mitglied

Betreff: Google Play und PSN nicht möglich mit PayPal

Hallo Leute, ich hatte das selbe Problem, damit das wieder funktioniert musste ich in den PayPal-Einstellungen, bei Zahlungseinstellungen, bei Online Einkäufen, bezahlen mit Bankeinzug einstellen, es war zwischendurch auf „ Mit Guthaben bezahlen“ eingestellt, daher haben die Käufe bei PSN nicht funktioniert. Jetzt geht alles ohne Probleme. Lg