abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fraglicher Fall mit einem Paket / Händler Bladeville / Versand UPS

Optionen
Duke20
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo,

 

Wer haftet wenn beim Versand einer Bestellung etwas schief geht, der Verkäufer sich weigert Vertragsvereinbarungen zu erfüllen bzw. wie wird so etwas seitens PAYPAL gehandhabt?

 

Eine Terminlieferung konnte durch UPS nicht zugestellt werden und wir erhielten nachdem das Paket 6 Tage lang in einem Paketshop "verschwunden war" ein Paket mit Zeitungbündeln. Verschwunden bedeutet in diesem Fall dass weder uns noch einem UPS Fahrer das Paket ausgehändigt werden konnte.

Ups erklärte hierzu: Fahrer hat es vergessen und Paketshop hat das Paket nicht gefunden etc.

 

Mit dem Händler wurde wegen Zustellproblems der Widerruf vereinbart. Sobald das Paket am Rückweg sei, würde er uns den Kaufpreis und die Rücksendungskosten ersetzen:

 

Das Paket oder zumindest ein Paket wurde schließlich von UPS gefunden und wurde uns Zugestellt. Auffallend ein Gewichtsunterschied. Es sollte lt. Tracking 5kg haben, hatte jedoch 10kg und diverse Einschnitte/Überklebungen.

 

Wir haben dazhu beim Händler nachgefragt, der jedoch schlichtweg erklärte: Alles zurücksenden. Er ersetzt alle Kosten.

Das fanden wir etwas seltsam. Wir haben daraufhin nochmal auf den Gewichtsunterschied hingewiesen und dass wir die erhaltene Sendung (auch wegen möglicher Schäden) vor dem Versand mit der lokalen Post dokumentieren werden. Dies wurde per Foto und Video erledigt. 

 

Wir fanden Zeitungsbündel im Paket! Der Händler reagierte daraufhin nicht mehr da er für 6 Tage inventur hatte und per Autoreply mitteilte dass er nicht auf Mails antworten könnte.

Wir haben deshalb den Fall bei UPS reklamiert, auch da uns von UPS 5 Termin angekündigt wurden, unzählige Telefonate wo dann niemand erschien und wir die eigentliche Lieferung als ziemliche Frechheit empfunden hatten.  Uns wurde erklärt wir müssen uns Einloggen wenn wir der Versender sind oder das Paket an den Versender retournieren wenn wir der Empfänger sind. Wir haben wie vereinbart das Paket an den Versender retourniert. Dieser hat nach erhalt des Pakets erst mal gar nicht unternommen/geantwortet. Nach einigen Tagen erklärte er, dass er sich nun weigern würde die Rückerstattung wie vereinbart durchzuführen. Es müsse die Angelegenheit erstmal mit UPS klären.

 

Nun erklärt UPS dass trotz der Zustellung die selbe Sendungsnummer auch im Paketshop abzuholen wäre und inzwischen ebenfalls dass UPS eine neuerliche Zustellung an unserer Adresse versucht hätte. 

 

Was würdet Ihr mir in diesem Fall raten?

 

1 ANTWORT 1

Fraglicher Fall mit einem Paket / Händler Bladeville / Versand UPS

Optionen
PayPal_Carlo
Moderator

Hallo Duke20,

 

vielen Dank für deinen ersten Beitrag und willkommen in unserer Community.

 

Wenn etwas mit deiner Bestellung nicht in Ordnung ist, solltest du die Möglichkeit haben, einen Konflikt zu melden.

Dabei ist wichtig, ob du bereits eine Sendungsnummer vom Verkäufer erhalten hast. Solltest du diese nicht erhalten haben, bietet sich die Option Artikel nicht erhalten an. Über diese Option muss der Verkäufer den Versand an deine Adresse nachweisen können.

 

Sollte die Sendungsnummer eine Zustellung an dich zeigen, die Ware jedoch anders als beschrieben sein, dann eignet sich die Option Ware entspricht nicht der Beschreibung.

Solltest du Fragen zur Eröffnung oder im Verlauf eines Konfliktes haben, kontaktiere gerne unsere Fachkollegen telefonisch oder per Chat.

 

Liebe Grüße

Carlo

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.