abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Frage Bezüglich PayPal-Schutz bei Privatkäufen.

Optionen
Daekas
Beitragsleistender
Gesendet am

Guten Abend,

ich bin auf der Suche nach einer Antwort bezüglich eines bevorstehenden Vorhabens von meiner Seite. Ich habe vor etwas über "Ebay-Kleinanzeigen" zu kaufen. Der Verkäufer scheint selber kein Ebay zu nutzen und schlägt eine PayPal-Überweisung vor. Allerdings sind auf dieser Plattform sehr viele Betrüger unterwegs, dieser Tage. Meine Frage: Wenn ich es als normale "Warenbezahlung" bezahle, ist es dann noch möglich das mir, insofern es zu einem betrug Seitens des Verkäufers kommen sollte, der PayPal-Schutz beisteht? Vorausgesetzt der Verkäufer willigt zu versichertem Versand über DHL o-ä ein. (Sendenummer ect)

1 ANTWORT 1

Frage Bezüglich PayPal-Schutz bei Privatkäufen.

Optionen
PayPal_Carlo
Moderator

Hallo Daekas,

 

vielen Dank für deinen Beitrag. Schön, dass du Teil unserer Community bist.

 

Grundsätzlich ist für den Käuferschutz wichtig, dass die Zahlung über die Option Waren und Dienstleistung getätigt wurde und die Ware nicht vom Käuferschutz ausgeschlossen ist. Welche Waren das betrifft, kannst du hier nachlesen.

Weiterhin darf die Zahlung nicht länger als 180 Tage her sein und dein Konto muss frei von Einschränkungen sein. 

 

Sind alle diese Voraussetzungen erfüllt, dann greift der Käuferschutz.

 

Liebe Grüße

Carlo

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.