abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Falschlieferung

Frank_H1
Beitragsleistender

Falschlieferung

Es wurde nicht die beschriebene Wäre geliefert. Hat jemand Erfahrung mit der Fa. GOGOBUY?

7 ANTWORTEN 7
BastianDietert
Neues Community Mitglied

Betreff: Falschlieferung

Ich habe PayPal zur Klärung eingeschaltet. Mir wurde angeboten, den Kaufpreis von 35€ zu erstatten wenn ich die Ware nach China zurücksende. Leider sind die Rücksende Kosten mit 43€ über dem Warenwert. Ich habe um eine alternative Lösung gebeten.
Frank_H1
Beitragsleistender

Betreff: Falschlieferung

Ich verstehe nicht, daß solche Betrüger nicht aus den Systemen entfernt werden, wenn man sie entdeckt hat...🤔
-MiSc-
Beitragsleistender

Betreff: Falschlieferung

Ich habe genau das gleiche Problem, Ware im Wert von $36 bestellt, stattdessen einen USB-Stick im Wert von $2 erhalten. Fall bei PayPal eröffnet, ich könne die Ware ja zurücksenden, dann bekomme ich das Geld zurück. 🙄 Toller Käuferschutz

Maddin68
Beitragsleistender

Betreff: Falschlieferung

Mir wurde statt der bestellten teuren Ware auch nur ein Centartikel geliefert, konnte ich nicht zuordnen, habe ich weggeworfen. Der Lieferant kann nun aber einen Liefernachweis vorzeigen und der Antrag auf Käuferschutz wird abgelehnt. OBWOHL bereits weitere 50 Personen dasselbe Problem mit derselben Firma genannt haben!!!

yasirmcs
Beitragsleistender

Re: Falschlieferung

Für mich GOGOBUY hat nichts geliefert, ich habe 40,98 USD verloren, habe über Paypal-Konflikt-Lösung versucht aber die haben nach dem Review meine Fall geschlossen, haben die nichts über (wo und wann) Lieferung geaüßert. Jetzt ist diese Website weg, verschwunden.

Transaction ID 7NV37558N0329235H

Ich habe Hilfe erwartet, jetzt bin ich Hilflos.

petergeng
Beitragsleistender

Betreff: Falschlieferung

Habe auch die falsche Ware bekommen. Käuferschutz eingeschaltet, jetzt soll ich eine Anzeige machen, nachher sieht man weiter. Frage mich auch warum PayPal solchen Anbieter nicht die Zahlungsmöglichkeit entzieht
Frank_H1
Beitragsleistender

Betreff: Falschlieferung

Hallo, Ich habe die Ware an eine Kontaktadresse in D zurückgeschickt, per Einschreiben mit Tracking-Nr. (€5,20) und der Betrag von €99,-- wurde noch vor der gesetzten Frist zurücküberwiesen. Witzlos wird das Ganze, wenn man die Ware nach China senden muss. Verlust aber trotzdem €5,20 und die Rennerei.