abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Fall geschlossen, erhalte vom Verkäufer jetzt keinen Ersatz mehr, Geld weg.

Optionen
theM21
Beitragsleistender
Gesendet am

Hallo,

ich hatte einen Käuferschutzfall (PP-D-103712903)

beantragt, da ich im November ein gerät gekauft hatte, welches nach Einbau Fehler aufwies. Dies wurde zurück gesendet und ist am 01.02.2021 beim Verkäufer eingetroffen. Seitdem habe ich keinen Ersatz bekommen. Daher schaltete ich Paypal ein. Nach langem Hin und Her wurde der Fall abgelehnt, da das Gerät schon mal eingebaut war und es sich nicht mehr um Neugerät handelte. 

Jetzt ist es aber so, dass ich weder eine Ersatzgerät erhalten habe und denke auch nicht mehr erhalte. Der Verkäufer ist sich jetzt sicher, da der Fall bei Paypal geschlossen wurde und ich habe fast 500€ verloren dank der Nicht Hilfe von Paypal. Ich kläre gerade mit einem Anwalt, ob ich gegen Papypal vorgehen kann und natürlich gegen den Verkäufer. Aber ich frage mich wie man das so einfach handhaben kann, wie es Paypal tut. 

Ich werde auf jeden Fall jedem von Paypal abraten, da dies der zweite Fall ist wo ich Geld verliere, obwohl ich im Recht bin, aber dank Papypal keine Handhabe mehr habe. Ich selbst werde auch keine Transaktionen mehr über Papypal durchführen, denn der angepriesene Käuferschutz, für den man immer bezahlt ist schlichtweg Irreführung. 

Marco Lehmann

3 ANTWORTEN 3

Fall geschlossen, erhalte vom Verkäufer jetzt keinen Ersatz mehr, Geld weg.

Optionen
PayPal_Clara
Moderator

Hallo theM21,

 

vielen Dank für deinen Beitrag und willkommen in unserer Community.

 

Unser Käuferschutz kann dich leider nur bedingt absichern. Eine dieser Bedingungen ist, dass die Ware beim Käufer, wenn sie ankommt, unverändert bleibt. Wird sie aber beispielsweise verändert, sei es durch einen Einbau, eine Reinigung oder anderes, können wir nicht mehr garantieren, dass der Zustand dem Originalzustand entspricht. Eine Klärung ist über uns dann nicht mehr möglich. Stattdessen solltest du beispielsweise deine Garantie in Anspruch nehmen.

 

Auch die Sendung eines Ersatzgerätes wäre über uns als Forderung nicht möglich gewesen. Unser normaler Prozess ist, wenn die Ware noch im erhaltenen Zustand ist, die Rücksendung dieser an eine vom Verkäufer genannte Adresse zu fordern. Ziel ist, dass wir nach der Rücksendung eine vollständige Erstattung an den Käufer durchführen können.

Ich hoffe, diese Informationen helfen dir weiter.

Beste Grüße
Clara

Fall geschlossen, erhalte vom Verkäufer jetzt keinen Ersatz mehr, Geld weg.

Optionen
theM21
Beitragsleistender
Hallo Clara, diese Ausführung der Begründung wurde ja bereits bei Ablehnung des Käuferschutzes übermittelt und das hatte ich da bereits bestanden. Nur habe ich jetzt das Problem, dass der Verkäufer nun in der Position ist, dass er mir gar nichts mehr sendet. Keine Ersatz und auch kein Geld. Das fällt wiederum. In den Käuferschutz. Denn die Garantie lehnt der Verkäufer ja damit ab indem er mir nichts mehr schickt und somit gegen den Kaufvertrag verstößt. Wie verhält sich denn Paypal hier? Falls das so funktioniert, gibt das Verkäufern generell die Möglichkeit diesen Umstand zu nutzen um zu betrügen. Dann brauche ich in Zukunft den bezahlten Schutz durch Paypal nicht mehr. Viele Grüße Marco

Fall geschlossen, erhalte vom Verkäufer jetzt keinen Ersatz mehr, Geld weg.

Optionen
PayPal_Clara
Moderator

In den Verkäuferschutz fällt das Problem so nicht, auch wenn der Verkäufer dir weder ein neues Gerät noch eine Erstattung schickt. Deine Garantie oder auch andere rechtliche Vereinbarungen aus eurem Kaufvertrag, wie beispielsweise dein Widerrufsrecht, sichert unser Käuferschutz nicht ab, bzw. wir können nicht eingreifen, wenn der Verkäufer sich nicht daran halten sollte. Da es sich um rechtliche Vereinbarungen handelt, müssten sie gegebenenfalls auch rechtlich durchgesetzt werden.

Falls mit dem Händler partout keine Klärung möglich ist, könntest du dich zum Beispiel auch beim Verbraucherschutz über deine nächsten möglichen Schritte erkundigen. Vielleicht wäre auch ein Blick in das Online-Streitbeleigungsportal der EU-Kommission eine Möglichkeit zur Klärung.

Clara

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.