abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Topsider
Beitragsleistender
Gesendet am

Guten Tag.  Ich habe  die Erstattung von Rücksendekosten am 18.01.2018 beantragt.  Daraufhin habe ich eine eMail bekommen, dass PayPal sich innerhalb von 5 Tagen per eMail melden würde. Ich habe bisher aber keine eMail bekommen.  Auch 2 eMails an die angegebene eMails-Adresse  (https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/refunded-returns) bleibt unbeantwortet. Ich bekomme weder eine Eingangsbestätigung meiner Mails noch eine weitere Info zum Bearbeitungsstand (würde ja schon reichen!).

Meine heutiger Anruf beim PayPal-Servicetelefon brachte auch keinerlei Ergebnis, da die "Kollegen" dort nicht auf den Bearbeitungsstand der "anderen Abteilung" zugreifen können. Entschuldigungen bringen mich da auch nicht weiter, Infos wären notwendig!

Die Mitarbeiter der "anderen Abteilung" glänzen aber mit Ignoranz und beantworten keine Nachfragen per eMail.

1. Wo kann ich mich erfolgreich beschweren?

2. Wie lange muss man auf die Erstattung tatsächlich warten?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Akzeptierte Lösungen
Solved

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Maik_Schuster
Häufiger Beitragsleistender

Hallo,

 

-- PayPal kann aber nicht für etwas belangt werden, wo PayPal im Prozess nicht involviert ist. PayPal hat auf die Daten keinen Zugriff und kann da nicht helfen. Das ist als würdest du dich bei deinem Kino beschweren das der Film sch**** war. Kann das Kino auch nix für nur weil diese den Zeigen.

-- Es liegen einfach zu viele Anfragen vor da keiner mit dem Andrang gerechnet hat. Die kommen einfach nicht hinterher mit der Bearbeitung.

-- Zum Thema warten: Es war nur ein Tag vergangen als du gepostest hast. Es ist nun mal der deutsche leider der auf die Sekunden schaut um sich dann Punkt 0 Uhr zu beschweren. Wenn ein Paket zugestellt werden soll und es ist angegeben 2-5 Tage, fragst du dann auch schon nach 4 Tagen nach? Klar erwartet man nach 5 Tagen eine Rückmeldung wenn es da steht. Dann warte ich doch einfach mal ein paar Tage mehr. Oder hängt deine Existenz an dem Rücksendekostenbetrag? Sorry wenn ich da so direkt werde, aber ich kann die Leute echt nicht verstehen die nicht einfach mal ein paar Tage länger warten können ohne gleich ein, ich sag mal, "Fass" zu öffnen.

-- Dafür das die Firma keine Rufnummer bereitstellt, kann PayPal nix.

 

 

 

---> Wenn ich helfen konnte, dann bitte den Post als Lösung markieren damit andere dies schnell als Lösung sehen können. Über Kudos (Daumen links) freue ich mich natürlich auch. Smiley (zwinkernd)

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

12 ANTWORTEN 12

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Maik_Schuster
Häufiger Beitragsleistender

Hallo,

 

so bedauerlich dies auch ist, aber du musst dich weiterhin an diese E-Mail Adresse wenden. PayPal bietet das nur für die Firma an und hat selber keine Einsicht auf die Daten und deren Bearbeitungsstand. Daher musst du die Beschwerde auch an die Firma richten.

 

Bitte beachte, es kann auch mal länger als 5 Tage dauern. Eine Beschwerde ist daher weder nötigt noch zeitlich angebracht. Da bisher nur ein Tag über der Frist. Man sollte auch mal warten können.

 

 

---> Wenn ich helfen konnte, dann bitte den Post als Lösung markieren damit andere dies schnell als Lösung sehen können. Über Kudos (Daumen links) freue ich mich natürlich auch. Smiley (zwinkernd)

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Topsider
Beitragsleistender

Guten Tag,

 

erst einmal vielen Dank für die Antwort, die leider nicht weiterhilft. 

 

Ich habe mich bereits offiziell beschwert, da PayPal diesen Service als Option anbietet.  Dabei ist es doch völlig unerheblich wer im Auftrag von PayPal dann diesen Dienst anbietet. Dann muss PayPal auch dazu stehen und Verantwortung übernehmen.

 

Ich habe mir auch inzwischen mehrere Postings zu dem Thema "Rücksendekosten" durchgelesen. Anscheinend hat es System,  dass Anfragen von "der Firma" nicht beantwortet werden und es sich teilweise über Wochen hinzieht, bis man ein Ergebnis hat.

 

Und was heißt eigentlich, Zitat: "Man sollte auch mal warten können." Das ist doch völlig neben dem Thema.

 

Wenn "die Firma" an an die PayPal Kunden eine Mail schickt und darin steht, dass man sich innerhalb von 5 Tagen meldet, dann sollte man sich auch daran halten.   Das hat mit "warten können" nun wirklich nichts zu tun. Auf die "Textbaustein-Mail" kann man dann auch gleich verzichten.

 

Und dass man noch nicht einmal eine Telefonnummer hat um nachzufragen, zeugt doch einfach von mangelnder Kundenfreundlichkeit. 

Solved

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Maik_Schuster
Häufiger Beitragsleistender

Hallo,

 

-- PayPal kann aber nicht für etwas belangt werden, wo PayPal im Prozess nicht involviert ist. PayPal hat auf die Daten keinen Zugriff und kann da nicht helfen. Das ist als würdest du dich bei deinem Kino beschweren das der Film sch**** war. Kann das Kino auch nix für nur weil diese den Zeigen.

-- Es liegen einfach zu viele Anfragen vor da keiner mit dem Andrang gerechnet hat. Die kommen einfach nicht hinterher mit der Bearbeitung.

-- Zum Thema warten: Es war nur ein Tag vergangen als du gepostest hast. Es ist nun mal der deutsche leider der auf die Sekunden schaut um sich dann Punkt 0 Uhr zu beschweren. Wenn ein Paket zugestellt werden soll und es ist angegeben 2-5 Tage, fragst du dann auch schon nach 4 Tagen nach? Klar erwartet man nach 5 Tagen eine Rückmeldung wenn es da steht. Dann warte ich doch einfach mal ein paar Tage mehr. Oder hängt deine Existenz an dem Rücksendekostenbetrag? Sorry wenn ich da so direkt werde, aber ich kann die Leute echt nicht verstehen die nicht einfach mal ein paar Tage länger warten können ohne gleich ein, ich sag mal, "Fass" zu öffnen.

-- Dafür das die Firma keine Rufnummer bereitstellt, kann PayPal nix.

 

 

 

---> Wenn ich helfen konnte, dann bitte den Post als Lösung markieren damit andere dies schnell als Lösung sehen können. Über Kudos (Daumen links) freue ich mich natürlich auch. Smiley (zwinkernd)

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Topsider
Beitragsleistender

 

 

 

Guten Tag,

da habe ich jetzt keine Lust mehr drauf zu antworten!!   Frustrierter Mann

Mit freundlichem Gruß

 

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Topsider
Beitragsleistender

Lösung gefunden?

 

Verstehe ich nicht. Was für eine Lösung?  NICHTS IT GEFUNDEN.  Problem besteht weiterhin. 

Habe nur nicht mehr geantwortet, weil mir das zu blöd war und die Diskussion und Infos, außer BlahBlah,  offensichtlich nichts bringen. 

PayPal wirbt ja mit dieser Erstattung und dann wird mir mit vielen Worten begründet, dass PayPal damit nichts zu tun hat. Mag sein. Offensichtlich ist ein externer Dienstleister, wahrscheinlich eine Versicherung, damit beauftragt worden. 

Wie bereits geschrieben, nicht einmal eine Telefonnummer wird genannt. Das ist alles nur unseriös (meine Meinung!)

 

 

Wer erwartet, ist bis heute noch keine Erstattung erfolgt.  

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
PayPal_Fritz
Moderator

Hallo Topsider, 

 

vielen Dank für dein Feedback. Wir werden es gerne intern weiterleiten. Aktuell dauert die Bearbeitung etwas länger. Wir entschuldigen uns für die Unanehmlichkeiten. 

 

Liebe Grüße

Fritz 

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Jennerwein62
Mitglied

Ich bin auch auf die Versprechungen von Paypal hereingefallen und warte seit Wochen auf eine Erstattung.

 

Die Kalkulation ist einfach: wer ein paar Euronen sparen will und nicht bei einem Händler kauft, bei dem die Kostenerstattung ruckizucki klappt, der investiert dann eben ein paar Stunden, um hier Anträge zu stellen oder vergisst die Werbesprüche von Paypal ganz schnell.

Für mich ist klar: mit Paypal nur noch Käufe bezahlen, die ich ohnehin nicht zurückschicken würde, d.h. bis ca, 5 €, und alles andere bei einem seriösen Versandhaus.

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
Topsider
Beitragsleistender

 

 

Hallo,

ich hatte eine "offizielle Beschwerde" bei PayPal eingereicht. Würde ich jedem Anderen empfehlen. Offiziell haben die Leute von PayPal keinen Einfluss auf das "Partnerunternehmen (Telus International). Aber ich frage mich einfach wie denn wohl die Verbindung von Telus International zu PayPal wohl vertraglich geregelt ist. Mir kann doch keiner erzählen, dass es da keinerlei Vertrag und Einflass gibt. 

 

Nach, ich weiß nicht mehr wie vielen Tagen, habe ich aber tatsächlich eine Antwort vom PayPal-Beschwerdemanagement bekommen. Aber wieder mit dem gleichen:"...sind nicht zuständig".  Nun hatte ich aber zumindest eine Ansprechpartnerin, die mir auch immer wieder geduldig und freundlich antwortete und sich letztendlich auch gekümmert hat (nachdem ich Sie wohl sehr "gernervt" habe (?).  

 

Also für alle anderen Unzufriedenen:

Für die komplette Abwicklung des Programms "Kostenlose Retouren mit PayPal" ist das PayPal-"Partnerunternehmen" Telus International  zuständig. 

 

Erreichbar unter der E-Mail-Adresse:

--- kann ich leider nicht schicken, wird von PayPal geblockt

sowie für Beschwerden:

--- kann ich nicht senden, wird von PayPal geblockt

 

Ob die Beschwerdemail an Telus International nun was bringt (?) weiß ich nicht.  

 

Zumindest habe ich heute (ach schau mal an!) meine Erstattung bekommen.  Viel Glück allen anderen die noch hoffen!!

 

PS:  leider kann ich auch meine eMail für Fragen nicht senden. Wird auch von PayPal geblockt.

Erstattung von Rücksendekosten, Vertrauen geschädigt!

Optionen
Gehe zu Lösung
tenul
Beitragsleistender

Bei mir hat es im Dezember zwei Wochen gedauert, bis eine Antwort kam. Ich gebe dem TE recht, es ist nervig; doch im Interesse des eigenen Wohlbefindens macht es Sinn, sich in Geduld zu üben. 

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.