abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Erfahrungen mit Betrug?

Optionen
Julia168
Beitragsleistender
Gesendet am
Seit Anfang Januar habe ich einen Betrugsfall bei Paypal gemeldet. Es handelt sich um anders gelieferte als bestellte und obendrein gefälschte Ware. Diese habe ich an nach Anraten von Paypal an den Verkäufer zurückgesendet und das Paket ist laut Sendungsverfolgung nun schon im 2.Zustellungsversuch gescheitert.. Ich befürchte das der „Händler“ entweder eine Fake-Anschrift angegeben hat oder überhaupt nicht als solcher existiert. Es handelt sich mit Versandkosten für die Retoure um mittlerweile rund 235€, auf denen ich nun bisher sitzengeblieben bin. Was geschieht wenn der Händler auch nicht mehr über Paypal erreichbar ist? Hat jemand Erfahrung mit solch einem Fall? LG und danke vorab. Julia
2 ANTWORTEN 2

Erfahrungen mit Betrug?

Optionen
MJs-WoW
Beitragsleistender

Ohja lies dir mein Beitrag hier mal durch ... 

Es trägt den TITEL ;D  ---> Gute Erfahrungen mit Käuferschutz mal erlebt?

Du wirst sehen ... der Beitrag wird dir gefallen... sooo heftig... 

Erfahrungen mit Betrug?

Optionen
Acrylium
Beitragsleistender

Wenn der Händler nicht antwortet, solltest Du einen Fall über PayPal eröffnen. PayPal wird dann den Verkäufer anschreiben, und wenn er darauf auch nicht reagiert, solltest Du für gewöhnlich Dein bezahltes Geld zurückerhalten. Allerdings wirst Du vermutlich auf den Versandkosten für den Rückversand sitzen bleiben.

 

Hast Du denn schon einen Fall über PayPal eröffnet?

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.