abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

E-Mail, Phishing oder technischer Fehler?

Neues Community Mitglied

E-Mail, Phishing oder technischer Fehler?

Guten Tag,


edit.: Irgendwie hat sich das Thema in die Kategorie Kaufen verirrt, kann das in Richtung Sicherheit geschoben werden?

Ich habe gestern einen sehr interessanten Email Verkehr zwischen meiner Mail Adresse und Paypal erhalten, die einer Registration + Zahlung gleicht.
In Jeder Email wurde meine mein Voller name als Anrede verwendet (in den Screenshots ausgeschnitten).
1. Mail: 14:51 Uhr Bestätigung der Mail Adresse.

 

image.png

 

2. Mail: 14:52 Uhr Bestätigung SEPA-Lastschriftmandat.

 

image.png

 

3. Mail: 14:52 Uhr Bankkonto wurde hinzugefügt. Hier sieht man zumindest einen Formattierungsfehler

 

image.png

 

4. Mail: 14:59 Uhr Besätigung einer Zahlung an eBay.

 

image.png


Ich habe mich dann auf meinen Paypal Account eingeloggt (natürlich nicht über einen link der Mail) und dort habe ich keinerlei Änderungen meiner Daten oder Abbuchungen feststellen können.
Jetzt wäre meine Frage ob ich diese Mails getrost ignorieren kann oder ob ich mich weiter den Support wenden soll?
Die Aktivitäten und Transaktionen sind definitiv nicht von mir, es ist auf meinem Konto auch nichts abgebucht oder geändert worden.

1 ANTWORT
Moderator

Re: E-Mail, Phishing oder technischer Fehler?

Hi Nerminas,

 

danke für deinen ersten Post.

 

Deine Skepsis ist durchaus angemessen. Die E-mails dürften allerdings nicht an deine bei PayPal registrierte E-Mail-Adresse gegangen sein, da unser System es blockieren würde, wenn jemand ein Konto mit einer bereits verwendeten E-Mail-Adresse anlegen will. Da aber offensichtlich eine E-mail-Adresse verwendet wurde, die du benutzt, solltest du am besten mal unsere Hotline kontaktieren, damit wir das entsprechende Konto sperren können. Dir sollte kein Schaden entstehen, da es offenbar nur um die E-Mail-Adresse geht. Zudem kann der 'andere' PayPal-Konto-Inhaber das Konto nicht vollumfänglich nutzen, da er die E-Mail nicht bestätigen kann. Du solltest aber sicherheitshalber auch das Passwort für die E-Mail-Adresse ändern.

 

Liebe Grüße

André