abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Betrug

Optionen
Saaiiddoo
Beitragsleistender
Gesendet am
Hallo Leute, ich habe heute über Ebay ein Account kaufen möchten. Der Verkäufer hat als Zahlungsart nur Paypal angeboten. Ich hab ihn das Geld per Paypal überwiesen. Nun hat er mich geschrieben das ich mein Geld zurück ziehen soll und mich verpissen soll. Nun hab ich drum gebeten das Geld zurück zu überweisen aber er Reagiert einfach nicht mehr. Was kann ich Tun? Ich hab keine Ahnung vom Käuferschutz. Bitte um eure Hilfe Liebe Grüße
1 ANTWORT 1

Betrug

Optionen
thomas-1
Häufiger Beitragsleistender

1. Innerhalb von 180 Tagen nach Zahlung einen Konflikt eröffnen:

https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/wie-melde-ich-ein-problem,-wenn-ich-meinen-artikel-nicht...

 

2. Innerhalb von 20 Tagen nach Eröffnung eines Konflikts den Käuferschutz beantragen (geht erst 7 Tage nach Eröffnung des Konfllikts):

https://www.paypal.com/de/smarthelp/article/wie-stelle-ich-einen-antrag-auf-k%C3%A4uferschutz-faq822

 

Wichtig: Den Konflikt nicht schließen, bevor die Rückerstattung durch den Verkäufer eingegangen ist. Außerdem direkt korrekte yangaben zum Konflikt machen (insbesondere den richtigen Grund auswählen), da der Antrag sonst abgelehnt wird, auch wenn er ansonsten möglicherweise berechtigt gewesen wäre. Du kannst das pro Zahlungstransaktion nur einmal machen. Einmal geschlossen oder abgelehnt, kannst Du den Vorgang normalwerweise nicht wieder öffnen.

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.