abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Bei Fakeshop gekauft , PayPal will Kauf nicht abbrechen

Optionen
Luckbox86
Beitragsleistender
Gesendet am
Ich habe ein großes Problem. Ich habe leider erst nach dem Kauf gemerkt, dass es sich um einen fakeshop handelt. Es gibt kein Impressum, dort wird nur eine Mailadresse wird angezeigt. Die Mailadresse hab ich geprüft und die Verbraucherschutzseite warnt davor Zahlung zu senden Die Zahlung ging nach China 😞 Ich habe den Kauf einen Tag später bereits rückgängig machen wollen und dem Verkäufer direkt per Mail geschrieben. Es ist ein gewerblicher Händler wo ich doch widerrufsrecht haben müsste. Bei PayPal habe ich auch einen Fall eröffnet und um sofortigen Abbruch gebeten und Hilfe von PayPal da es sich nachweislich um einen fakeshop handelt. Aber PayPal unternimmt nichts und sagt, dass nur der Verkäufer dem Abbruch zustimmen kann. Natürlich macht ein Fakeshop sowas nicht. Statt mir das Geld zurück zu zu zahlen, hat er heute trackingdetails hinterlegt. Meine Bestellung ist so groß, die kann man gar nicht in einem Paket versenden. Ich bin sicher dass der Verkäufer mir wie in anderen Fällen nur eine billige Sonnenbrille zusenden wird. Wenn PayPal das nicht zu meinen Gunsten entscheidet und erwartet dass ich die Ware nach China zurück sende, was mache ich dann? Und was passiert wenn ich die Annahme ablehne? Bitte helft mir es geht um viel Geld . Ich überlege es auf einen Rechtsstreit ankommen zu lassen
1 ANTWORT 1

Bei Fakeshop gekauft , PayPal will Kauf nicht abbrechen

Optionen
PayPal_Josi
Moderator

Ahoi Luckbox86,

 

vielen Dank für deinen Beitrag in unserer Community.

 

Ärgerlich zu hören, dass du Schwierigkeiten mit einem Händler hast.

 

Im Rahmen unserer Möglichkeiten als Streitschlichter können wir dir helfen, wenn du deine Ware nicht erhalten hast oder die Ware nicht dem entspricht, was du bestellt hast.

 

Ein Widerspruch ist nicht über den Käuferschutz abgesichert, da es sich hierbei um geltendes Recht handelt, welches wir nicht vertreten.

 

Der Verkäufer hat das Anrecht, die Ware zurückzuerhalten. In einer Fallklärung kann es dazu kommen, dass du die Ware zurücksenden sollst, um eine Rückzahlung zu erhalten.  Eventuell anfallende Kosten kannst du, wenn du ein Privatkonto hast, über das Programm kostenlose Retoure in Höhe von max. 25€ zurückerhalten.

 

Liebe Grüße

Josi

Haven't Found your Answer?

It happens. Hit the "Login to Ask the community" button to create a question for the PayPal community.